TIGER Kids beim Waiblinger Stadtlauf aktiv

TIGER Girls machen den Traum wahr: 1. Bundesliga – wir kommen!

Der große Traum kann wahr werden - TIGER Girls vor dem finalen Schritt

TIGER BOYS steigen als Meister in die BWOL auf !!!

TIGER Girls haben das Tor zur 1. Bundesliga weit aufgestoßen

TIGER Girls erhalten Lizenz für 1. und 2. Bundesliga ohne Auflagen

JETZT NOCH TICKETS FÜR DIE PARTIE DER TIGER GIRLS IN SOLINGEN SICHERN!

Tigerstarke Abwehr sichert den Auswärtssieg in Nürtingen: 24:18!

Beachhandball: DHB-Frauen läuten spannendes Jahr mit Schwung ein

SENsationelle Fan-Aktion: Kostenlos zum Auswärtsspiel nach Solingen fahren!

MACHT ES HEISS - IN SCHWARZ, GELB, WEISS!

TIGER Girls haben den Direktaufstieg wieder in der eigenen Hand!

ALLE IN DIE HALLE ZUM AUFSTIEGSRENNEN DER TIGER GIRLS

Tiger Boys mit Minikader zum 20:26 Erfolg in Oberstenfeld

Enttäuschendes 22:28 der Tiger Girls 2 gegen Fridingen/Mühlheim

Tiger Boys mit meisterlichem 30:25 gegen HSG Langenau/Elchingen

Waiblinger Herren sind Württembergischer Meister

Tiger Girls 2 nehmen mit 24:24 einen Punkt aus Biberach mit

HVW trägt Deutschland-Cup 2022 weiblich (2006) aus

Tiger Girls zurück in der Erfolgsspur: 35:31-Sieg in Ketsch!

Aufstieg perfekt – TIGER Boys zurück in der BWOL!!!

TIGER Männer 2 mit 8. Sieg - 35:33 - im 9. Heimspiel gegen Bargau/Bettringen

Tiger Girls haben im Hochgeschwindigkeits-Spitzenspiel das Nachsehen

TIGER Girls 2 erfolgreich mit 3 Punkten aus 2 Spielen

Spiel 2 der englischen Woche - TIGER Girls empfangen Solingen-Gräfrath

GALAABEND der TIGER Boys in Laupheim - 16:34

Erfolgreicher Start in die englische Woche - 39:29 gegen Mainz

Grundschulliga in Kooperation mit den TIGERS und Roli in Stauferhalle

Englische Woche für die TIGER Girls im Aufstiegsrennen - The race is on!

TIGER Kids Gastgeber der VR Talentiade

TIGER Girls 2 - Niederlage in Weilstetten - Sieg zuhause gegen Hofen/Hüttlingen

Männliche D-Jugend holt Meisterschaft in der Kreisliga

Knapper 26:24 Sieg der TIGER Boys gegen Alfdorf/Lorch

Souveräner TIGERS-Sieg an der dänischen Grenze: 38:25!

Knapper-27:26 Heimsieg über Neuhausen unserer Herren 2

Vier weitere Personalentscheidungen bei den TIGER Girls

TIGER Boys haben mit 27:33 in Neuhausen ihre Tabellenführung ausgebaut

26:23-Sieg gegen Berlin - Die TIGER Girls sind Tabellenführer!

Spitzenspiel in der Rundsporthalle: TIGER Girls empfangen die Füxxe Berlin

TIGER Boys fahren siebten Sieg in Folge ein - 33:31 gegen Lauterstein

TIGER Girls mit 24:22-Arbeitssieg beim TVB Wuppertal

Weibliche B-Jugend: Mit klarem Auswärtserfolg auf Platz 3 geklettert

TIGER Girls erst furios und dann zerfahren zum Erfolg gegen Leipzig

Matchday am Samstag um 18:30 Uhr: TIGER Girls empfangen den HC Leipzig

TIGER Girls 2 mit torreichem 29:38 Erfolg in Denkendorf

TIGER Boys 25:23 Sieg im Spitzenspiel gegen Wolfschlugen

Spitzenspiel der TIGER Girls vs. Solingen-Gräfrath muss erneut abgesagt werden!

TIGER Girls 2 mit enttäuschender 20:28 Niederlage gegen Weilstetten

Sinah Hagen verlässt nach acht Jahren die TIGERS

HEIß AUF HANDBALL? DANN KOMM INS PROBETRAINING DER TIGERS-JUNIORINNEN!

TIGER Girls feiern den nächsten klaren Sieg: 37:26 beim MTV Heide

36:28 - Souveräne Generalprobe der TIGER Boys gegen Laupheim

Schwerer 25:22 Sieg der TIGER Girls 2 gegen Reichenbach

TIGER Girls bekommen mit Julia Herbst eine weitere Wunschspielerin

TIGER Boys 2 mit wichtigem 33:29 Sieg gegen TV Göppingen

Deutlicher 24:34 Auswärtssieg der TIGER Boys in Leonberg

TIGER Girls mit klarem Derby-Sieg gegen die Kuties: 36:23!

TIGER Girls 2 in Nellingen mit 20:30 Erfolg

Derbytime in der Rundsporthalle: Die TIGER Girls empfangen die Herrenberger Kuties

Caren, Vanessa, Leonie, Rabea und Samira bleiben TIGER Girls!

Junioren-Nationalspielerin Kimberly Gisa wird ein TIGER-Girl!

TIGER Girls mit "entspanntem Erfolg" gegen Werder Bremen

Tiger Girls 2 mit 23:27 Derbyniederlage gegen Schwaikheim

TIGER Girls empfangen "Wundertüte" Werder Bremen / Lokalderby der TIGER Boys ist abgesagt!

Derby TIGER Boys gegen Schwaikheim ist abgesagt

Linkshänderin Emma Hertha ist der zweite Neuzugang bei den TIGER Girls

Lara Eckhardt ist der erste Neuzugang der TIGER Girls!

Die Siegesserie der TIGER Boys geht weiter 

TIGER Girls lösen die Aufgabe in Lintfort recht souverän mit einem 32:25-Erfolg

entorch und die TIGERS verlängern vorzeitig ihre Kooperation!

Tiger Boys fahren 18:27 Auswärtssieg gegen Bottwartal ein

Bitteres Aus für die TIGER-Girls im DHB-Pokal-Viertelfinale - Strafwurf in der Schlusssekunde

TIGER Girls wollen Traum vom Final4-Einzug wirklich werden lassen

Erfolgreicher 33:17 Sieg der Tiger Girls 2 gegen Ludwigsburg

Hart erkämpfter 33:31 Sieg der Tigers Girls 2 gegen Neckarsulm 2

Tiger Boys mit 27:24 Sieg gegen Verfolger Deizisau

TIGER Girls beißen sich im letzten Drittel an der Frisch Auf-Abwehr die Zähne aus

21. Januar um 20:30 Uhr: #GOTIGERGIRLS! im Gipfeltreffen - Lokalderby - Rückrundenauftakt gegen Frisch Auf!

Tiger Girls 2 mit Sieg im Derby zum Jahresauftakt

Tiger Boys mit 25:24 Niederlage beim Tabellenschlusslicht

Zittersieg der TIGER Girls beim Tabellenletzten

Spielbetrieb auf Verbands- und Bezirksebene wird fortgesetzt

Lena Klingler gleich zwei Mal für die German Handball Awards 2021 nominiert!

TOP-Spiel fällt aus - Corona-Fälle beim HSV Solingen-Gräfrath!

Cotta-Schülerin und Tiger-Nachwuchs-Girl Anna Vogl überreicht Celina Meißner Maskottchen

Klarer Derby-Sieg der TIGER-Girls zum Jahresabschluss: 33:24!

TIGER Girls vs. TG Nürtingen - Die letzte GAME-Ausgabe für 2021 zum Lokalderby ist jetzt online!

HVW und Bezirk - Spielbetrieb bis Jahresende ausgesetzt

TIGER Girls geben in Regensburg einen Punkt und die Tabellenführung ab

TIGERS-Erfolg gegen die Kurpfalz Bären nach flottem Handballspiel mit unterschiedlichen Halbzeiten

Spiele auf HVW-Ebene sind abgesagt - Spiel der TIGER-Girls gegen die Kurpfalz Bären findet statt (Anpfiff um 18:00 Uhr)

Frauen 2 nur Punkteteilung in Hofen/Hüttlingen

27:33 Auswärtserfolg der Tiger Boys in Alfdorf

Zurück in der Erfolgsspur: TIGER Girls gewinnen klar in Mainz!

Tiger Boys siegen mit 32:29 gegen Neuhausen/Erms

Tiger Girls 2 "Derbysieger gegen Schmiden/Öffingen"

BWOL: A-Juniorinnen: Zweiter Sieg für den TIGER Girls Nachwuchs

DHB-Pokal, Viertelfinale: TIGER Girls empfangen den Thüringer HC

29:21 im TIGER-Käfig - Nord Harrislee beendet die Siegesserie der TIGER Girls

THE KING TAPE und die TIGERS gehen eine Kooperation ein

9.3.2021

Frank Moser

Samira Brand und Anna Filmar wechseln von den Kurpfalz Bären zu den TIGERS!

Die Kaderplanungen bei unseren TIGER-Girls für die kommende Saison 2021/2022 schreiten voran: Wie Frauen-Sportkoordinator Fabian König mitteilt, wechseln mit Samira Brand und Anna Filmar zwei Spielerinnen vom Erstligisten Kurpfalz Bären nach Waiblingen. Samira (25) und Anna (19) unterschrieben bei den TIGERS Verträge bis zum 30. Juni 2024.  

     

Samira Brand kam über die TSG Haßloch und den VTV Mundenheim bereits 2013 zur TSG Ketsch. Der Aufstieg mit den Kurpfalz Bären in die 1. Bundesliga in der Saison 2018/2019 war ihr bislang größter sportlicher Erfolg. Nachdem die Gespräche zu einer Vertragsverlängerung bei den Badenerinnen zu keinem Ergebnis führten, reagierte Fabian König schnell: „ Ich kenne Samira noch aus meiner Zeit in Ketsch. Als ich von den Umständen bei der TSG hörte, war mir sofort klar, dass wir die Chance nutzen müssen. Samira und wir waren uns dann schnell einig.“

Fabian schätzt insbesondere das Allroundtalent der Rückraumspielerin. „Samira ist ein Teamplayer und sehr variabel im Rückraum einsetzbar. Sie wertet unseren Kader qualitativ auf. Ich freue mich, dass Sam und der VfL künftig einen gemeinsamen Weg gehen“.  

   
Auch TIGERS-Trainer Thomas Zeitz freut sich auf den Neuzugang: „ Die Wege von Samira und mir haben sich in den letzten Jahren immer wieder gekreuzt. Daher konnte ich mir von ihren Qualitäten ein gutes Bild machen. Sie zeigt seit Jahren in Ketsch eine konstante Leistung und ist nach meiner Einschätzung maßgeblich an den Erfolgen der Kurpfalz Bären beteiligt. Dabei hat sich Samira nie in den Vordergrund gedrängt. Nach unseren Gesprächen habe ich jetzt auch einen Eindruck von ihrer Persönlichkeit. Umso mehr freue ich mich, dass wir ab der nächsten Saison zusammenarbeiten. Sie wird mit ihrer Einstellung und Variabilität unser Spiel bereichern und uns noch mehr Möglichkeiten geben. Außerdem habe ich riesige Lust, an ihren absolut vorhandenen Qualitäten im Angriff zu arbeiten. Wir alle können uns auf einen wirklich guten Typ freuen“.  

   
Samira blickt mit Freude und Spannung auf die neue Herausforderung: „Waiblingen ist ein sehr ambitionierter Verein mit klaren sportlichen Zielen und einem intakten Umfeld. Ich wurde hier sofort sehr freundlich aufgenommen und denke, dass ich mich beim VfL sportlich nochmals weiterentwickeln kann.“ Ein weiterer Wechselgrund für die 25-Jährige ist die Vereinbarkeit von Beruf und Sport. Die angehende Gymnasial-Lehrerin für Deutsch und Sport bewirbt sich derzeit auf eine Lehrerstelle. "Möglichst an meinem Wohnort Heidelberg. Zudem kann ich mit Anna, die auch in Heidelberg wohnt, praktischerweise gemeinsam zum Training nach Waiblingen fahren", so Samira im Interview mit TIGERS-Pressekoordinator Frank Moser.    
 

Der zweite Waiblinger Neuzugang von Ketsch ist die 19-jährige Kreisläuferin Anna Filmar. Die angehende Studentin für Sozialpädagogik startete bereits mit vier Jahren beim VfL Eintracht Hagen mit dem Handballspiel, bevor sie zu Borussia Dortmund wechselte.  Dort gewann Anna sowohl mit den B- als auch mit den A-Juniorinnen der Borussia die Deutsche Meisterschaft. Zudem errang sie 2018 in Katar mit dem Dortmunder Goethe-Gymnasium für die Deutschland die Vize-Weltmeisterschaft.

Anna kam erst zur vergangenen Saison zur TSG Ketsch und startete zunächst in deren zweiten Mannschaft in der 3. Liga. Mittlerweile trainiert sie bei den Erstligahandballerinnen mit und hatte dort in der laufenden Saison auch erste Einsätze. In Waiblingen wird Anna wieder mit ihrer ehemaligen Mitstreiterin Mariel Wulf aus Dortmunder Zeiten zusammenspielen.  

"Nachdem Lulu De Bellis ihren Wechsel zu Frisch Auf Göppingen bekannt gab, mussten wir schnell reagieren“, beschreibt Fabian die Umstände zur Vertragsschließung mit Anna Filmar. „Anna hatte ich schon seit den Final Four Turnieren um die Deutschen Jugendmeisterschaften auf dem Zettel. Der erste Eindruck im Probetraining war sehr positiv. Anna ist eine starke und robuste Abwehrspielerin. Als noch  junge Kreisläuferin hat sie noch weiteres Potenzial nach oben. Ich freue mich sehr, dass wir ein weiteres Talent langfristig an den VfL binden konnten.“  

TIGERS-Coach Thomas ist von den Qualitäten der 19-Jährigen überzeugt und ergänzt: „Mit Anna haben wir nach Mariel eine weitere Spielerin aus der Dortmunder Talentschmiede verpflichten können. Neben ihrer guten handballerischen Ausbildung bringt sie die richtige Einstellung und eine top Mentalität mit. Das hat mir sehr gut gefallen und imponiert. Anna ist noch sehr jung und steht erst am Anfang ihrer Karriere bei den Frauen. Ich freue mich darauf, ihre Qualitäten weiter zu fördern und sie auf das nächste Level zu heben. Zusammen mit Vivi Jäger wird Anna ein tolles Duo am Kreis bilden, da bin ich mir sicher!“  

Anna Filmar freut sich auf die neue Aufgabe beim VfL: „Ich wurde hier gleich sehr herzlich aufgenommen. Waiblingen bietet mir eine große Chance, mich sportlich und persönlich weiterzuentwickeln. Dass auch Samira zum VfL wechselt, erleichterte mir die Entscheidung zusätzlich, da wir uns mit den Fahrten zum Training und zu den Spielen abwechseln können."  

   

Bericht/Interviews: Frank Moser

Fotos: Heiko Potthoff / www.starkebilder.de

#Tigers in Action

No items found.