Tigers und Kempa verlängern Ausrüstervertrag

Bei den Handballteams der Waiblingen Tigers sind die Kaderplanungen für die kommende Saison schon weit fortgeschritten. Dabei setzt der Verein größtenteils auf Kontinuität. Dies gilt auch für den Ausrüstervertrag der Tigers: wie Sportkoordinator Fabian König mitteilt, haben sich der VfL und der Sportartikler Kempa auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit um weitere drei Jahre geeinigt. Auch beim zuständigen Sportfachgeschäft bleibt es bei der Kooperation mit der Fa. Sport Schwab / World  of Teamsport in Winterbach.Der zuständige Gebietsleiter für Kempa, Markus Müller von der Fa. uhlsport, freut sich über die weitere Zusammenarbeit: „Der Verein leistet eine tolle Arbeit und ist im Thema Frauen-Handball das Aushängeschild einer ganzen Region! Deshalb war es für mich nur logisch, dass ich den Vertrag von meiner Seite aus verlängern möchte. Die Gespräche liefen sehr unkompliziert, wie die ganze Partnerschaft Tigers / Sport Schwab / Kempa im allgemeinen. Daher bin ich stolz und glücklich, dass wir heute die Verlängerung dieser Partnerschaft kommunizieren dürfen!“  Im Rahmen der neuen Vereinbarung wurde für die erste Frauenmannschaft der Tigers auch eine neues Sondertrikot in der Farbe bordeauxrot entworfen und hergestellt - die Farbe ist in Anlehnung an die Weinregion Remstal bewusst gewählt worden. Zu sehen gibt es das Sondertrikot bereits am kommenden Samstag (29.02. / 18:30 Uhr) im Heimspiel gegen den Meister und aktuellen Tabellenführer der 2. Bundesliga, die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten!Auch Tigers-Vorstandsmitglied Peter Müller äußerst sich sehr positiv: "Die Zusammenarbeit mit Markus Müller und Sport Schwab in Winterbach war schon in der Vergangenheut von großem partnerschaftlichem Vertrauen und hoher Professionalität geprägt. Wir freuen uns, dass wir mit Kempa den Ausrüster mit der meines Erachtens bestens Handball-Expertise für weitere drei Jahre an den Verein binden konnten." Bericht: Frank Moser Foto: Heiko Potthoff / www.starkebilder.net

No items found.

Mehr News