TIGER-Girl Lena Klingler triumphiert bei der Beachhandball-DM gleich zwei Mal!

Lena Klingler, Handballerin in Diensten der TIGERS Waiblingen, hatte am vergangenen Wochenende gleich zwei Mal Grund zum Jubeln: Mit ihrem Team Minga Turtles holte sich die Rechtshänderin erstmals den Titel als Deutsche Meisterin im Beachhandball. Zudem wurde Lena beim Endrundenturnier in Düsseldorf als MVP (wertvollste Spielerin) ausgezeichnet.

Die Nationalspielerin reiste fast direkt vom Lehrgang mit dem überraschenden Turniersieg der DHB-Beachhandballauswahl (Finalsieg gegen Spanien) auf Gran Canaria zur DM-Finalrunde mit acht Mannschaften nach Düsseldorf an. Im ersten Vorrundenspiel am Freitag hatten die Minga Turtles noch Anlaufschwierigkeiten und gaben den ersten Abschnitt knapp mit 18:19 an die Brüder Ismaning ab. Nach dem 20:14 im zweiten Durchgang musste das Shoot Out über den Sieg entscheiden. Lena's Team behielt hier mit 5:2 die Oberhand. Souverän waren die Auftritte der Minga Turtles an den zwei Folgetagen. Die beiden 2:0-Erfolge gegen die CAIPIranhas (24:22, 18:8) und die BONNbons (22:4, 22:6) bedeuteten den Vorrundengruppensieg und den Viertelfinaleinzug gegen die Beach Chillers. Hier setzten sich die Minga Turtles ebenso klar durch (20:14, 22:8) wie beim anschließenden2:0-Halbfinalsieg (16:10, 24:10) über die Beach Unicorns.

Im Finale am Sonntagnachmittag trafen Lena Klingler und ihr Team erneut auf die CAIPIranhas. Auch dank der starken Offensivleistung von Lena sowohl der zur „Best Defence“-Spielerin des Turniers ausgezeichneten Teamkollegin Lucie Kretzschmar dominierten die Minga Turtles ihren Gegner. Mit dem 2:0-Erfolg (28:18, 22:18) feierte das junge Team seinen ersten Deutschen Meistertitel.

Beim zeitgleich ebenfalls in Düsseldorf ausgetragenen Männerturnier setzten sich in einem spannenden Finale die BHC Sand Devils erst im Shoot Out gegen den bisherigen Titelträger Beach& Da Gang knapp mit 2:1 durch (23:20, 20:26, 3:2).

Für Lena bleibt wenig Zeit um Auszuruhen. Am 3. Juli startet die erste Vorbereitungsphase mit den TIGERS für die Zweitligasaison 2021/2022 und am 8. Juli geht es wieder in den Sand zum Lehrgang nach Ismaning zur Vorbereitung auf die Beachhandball-Europameisterschaften im bulgarischen Varna (12. bis 18.Juli).

Bericht: Frank Moser

Fotos: Privat

No items found.

Mehr News