M2 - Erster Heimsieg 2020

Handball Landesliga MännerVfL Waiblingen Handball 2 – TV Mundelsheim 27:26 (13:16) Einen extrem wichtigen Heimsieg sicherten sich die Landesligahandballer der Waiblinger Tigers. Der Siegtreffer gelang Tobias Grüninger 3 Sekunden vor Spielende und war der Höhepunkt eines großen kämpferischen Nachmittags.  Trotz einer schnellen 2:1 Führung lagen die Tigers nach 10 Minuten mit 3:7 im Hintertreffen und nur wenig sprach für einen VfL Sieg. Gegen den wuchtigen Abwehrverband der Gäste fand Waiblingen keine Mittel zum Erfolg, während die wurfgewaltigen Mundelsheimer Angreifer ihre Tore eher mühelos erzielten. Erst eine Auszeit von Trainer Stephan Meiser brachte die Ib zurück ins Spiel. Je zwei Treffer von Leo Gühne und dem eingewechselten Noah Fischer bedeuteten den 7:8 Anschluss. In der 25. Minute fiel sogar der 12:12 Ausgleichstreffer doch der dafür notwendige Kraftakt konnte nicht bis zur Pause durchgehalten werden und Mundelsheim führte erneut mit 16:13.Meiser brachte danach den 7. Feldspieler und die Begegnung wurde immer hektischer. Der TV traf zweimal nicht das leere Tor und trotzdem lagen die Tigers immer noch mit 17:20 im Rückstand. Doch nun stand die Waiblinger Abwehr, angeführt von Luis Westner, immer besser und dahinter entschärfte Dominik Wolf mit zahlreichen Paraden glasklare Wurfmöglichkeiten des TV. Zweimal Grüninger, Yannik Würtele und Carsten Lehmkühler sorgten mit ihren Treffern für den 21:21 Ausgleich. Nach einem nervenstark verwandelten Siebenmeter von Adrian Müller sorgten Sven Beisser und Waiblingens erfolgreichster Torschütze Mauriz Rebstock für die 24:22 Führung. Doch in den letzten 10 Minuten gelang dem VfL Angriff nicht mehr wirklich viel. Bei nur noch zwei eigenen Treffern blieb es Wolf vorbehalten, das 26:26 Unentschieden abzusichern. Danach kam es zum finalen Angriff und tatsächlich fand der Pass von Müller den Weg an den Kreis zu Grüninger, der das umjubelte 27:26 erzielte. VfL Waiblingen:Brecht, Wolf; Lehmkühler 2, Gühne 3, Grüninger 4, Würtele 2, Beisser 1, Fischer 4,   Müller 4/3, Rebstock 5, Ludwig, Westner 2, Specic, Ziegler.Frank Ader

No items found.

Mehr News