Zwei klare WM-Auftaktsiege für die U20 des DHB mit TIGERS-Neuzugang Emma Hertha

Lena ist mit der Beachhandball-Nationalmannshaft auf Erfolgskurs!

WAIBLINGER KIDSHANDBALLCAMP

Die TIGERS verpflichten zwei Junioren-Nationalspielerinnen!

Lena Klingler beste Werferin beim WM-Auftaktsieg der DHB-Auswahl!

TIGER Girl Lena Klingler: Viel Erfolg bei der Beachhandball-WM auf Kreta!

TIGER Kids beim Waiblinger Stadtlauf aktiv

TIGER Girls machen den Traum wahr: 1. Bundesliga – wir kommen!

Der große Traum kann wahr werden - TIGER Girls vor dem finalen Schritt

TIGER BOYS steigen als Meister in die BWOL auf !!!

TIGER Girls haben das Tor zur 1. Bundesliga weit aufgestoßen

TIGER Girls erhalten Lizenz für 1. und 2. Bundesliga ohne Auflagen

JETZT NOCH TICKETS FÜR DIE PARTIE DER TIGER GIRLS IN SOLINGEN SICHERN!

Tigerstarke Abwehr sichert den Auswärtssieg in Nürtingen: 24:18!

Beachhandball: DHB-Frauen läuten spannendes Jahr mit Schwung ein

SENsationelle Fan-Aktion: Kostenlos zum Auswärtsspiel nach Solingen fahren!

MACHT ES HEISS - IN SCHWARZ, GELB, WEISS!

TIGER Girls haben den Direktaufstieg wieder in der eigenen Hand!

ALLE IN DIE HALLE ZUM AUFSTIEGSRENNEN DER TIGER GIRLS

Tiger Boys mit Minikader zum 20:26 Erfolg in Oberstenfeld

Enttäuschendes 22:28 der Tiger Girls 2 gegen Fridingen/Mühlheim

Tiger Boys mit meisterlichem 30:25 gegen HSG Langenau/Elchingen

Waiblinger Herren sind Württembergischer Meister

Tiger Girls 2 nehmen mit 24:24 einen Punkt aus Biberach mit

HVW trägt Deutschland-Cup 2022 weiblich (2006) aus

Tiger Girls zurück in der Erfolgsspur: 35:31-Sieg in Ketsch!

Aufstieg perfekt – TIGER Boys zurück in der BWOL!!!

TIGER Männer 2 mit 8. Sieg - 35:33 - im 9. Heimspiel gegen Bargau/Bettringen

Tiger Girls haben im Hochgeschwindigkeits-Spitzenspiel das Nachsehen

TIGER Girls 2 erfolgreich mit 3 Punkten aus 2 Spielen

Spiel 2 der englischen Woche - TIGER Girls empfangen Solingen-Gräfrath

GALAABEND der TIGER Boys in Laupheim - 16:34

Erfolgreicher Start in die englische Woche - 39:29 gegen Mainz

Grundschulliga in Kooperation mit den TIGERS und Roli in Stauferhalle

Englische Woche für die TIGER Girls im Aufstiegsrennen - The race is on!

TIGER Kids Gastgeber der VR Talentiade

TIGER Girls 2 - Niederlage in Weilstetten - Sieg zuhause gegen Hofen/Hüttlingen

Männliche D-Jugend holt Meisterschaft in der Kreisliga

Knapper 26:24 Sieg der TIGER Boys gegen Alfdorf/Lorch

Souveräner TIGERS-Sieg an der dänischen Grenze: 38:25!

Knapper-27:26 Heimsieg über Neuhausen unserer Herren 2

Vier weitere Personalentscheidungen bei den TIGER Girls

TIGER Boys haben mit 27:33 in Neuhausen ihre Tabellenführung ausgebaut

26:23-Sieg gegen Berlin - Die TIGER Girls sind Tabellenführer!

Spitzenspiel in der Rundsporthalle: TIGER Girls empfangen die Füxxe Berlin

TIGER Boys fahren siebten Sieg in Folge ein - 33:31 gegen Lauterstein

TIGER Girls mit 24:22-Arbeitssieg beim TVB Wuppertal

Weibliche B-Jugend: Mit klarem Auswärtserfolg auf Platz 3 geklettert

TIGER Girls erst furios und dann zerfahren zum Erfolg gegen Leipzig

Matchday am Samstag um 18:30 Uhr: TIGER Girls empfangen den HC Leipzig

TIGER Girls 2 mit torreichem 29:38 Erfolg in Denkendorf

TIGER Boys 25:23 Sieg im Spitzenspiel gegen Wolfschlugen

Spitzenspiel der TIGER Girls vs. Solingen-Gräfrath muss erneut abgesagt werden!

TIGER Girls 2 mit enttäuschender 20:28 Niederlage gegen Weilstetten

Sinah Hagen verlässt nach acht Jahren die TIGERS

HEIß AUF HANDBALL? DANN KOMM INS PROBETRAINING DER TIGERS-JUNIORINNEN!

TIGER Girls feiern den nächsten klaren Sieg: 37:26 beim MTV Heide

36:28 - Souveräne Generalprobe der TIGER Boys gegen Laupheim

Schwerer 25:22 Sieg der TIGER Girls 2 gegen Reichenbach

TIGER Girls bekommen mit Julia Herbst eine weitere Wunschspielerin

TIGER Boys 2 mit wichtigem 33:29 Sieg gegen TV Göppingen

Deutlicher 24:34 Auswärtssieg der TIGER Boys in Leonberg

TIGER Girls mit klarem Derby-Sieg gegen die Kuties: 36:23!

TIGER Girls 2 in Nellingen mit 20:30 Erfolg

Derbytime in der Rundsporthalle: Die TIGER Girls empfangen die Herrenberger Kuties

Caren, Vanessa, Leonie, Rabea und Samira bleiben TIGER Girls!

Junioren-Nationalspielerin Kimberly Gisa wird ein TIGER-Girl!

TIGER Girls mit "entspanntem Erfolg" gegen Werder Bremen

Tiger Girls 2 mit 23:27 Derbyniederlage gegen Schwaikheim

TIGER Girls empfangen "Wundertüte" Werder Bremen / Lokalderby der TIGER Boys ist abgesagt!

Derby TIGER Boys gegen Schwaikheim ist abgesagt

Linkshänderin Emma Hertha ist der zweite Neuzugang bei den TIGER Girls

Lara Eckhardt ist der erste Neuzugang der TIGER Girls!

Die Siegesserie der TIGER Boys geht weiter 

TIGER Girls lösen die Aufgabe in Lintfort recht souverän mit einem 32:25-Erfolg

entorch und die TIGERS verlängern vorzeitig ihre Kooperation!

Tiger Boys fahren 18:27 Auswärtssieg gegen Bottwartal ein

Bitteres Aus für die TIGER-Girls im DHB-Pokal-Viertelfinale - Strafwurf in der Schlusssekunde

TIGER Girls wollen Traum vom Final4-Einzug wirklich werden lassen

Erfolgreicher 33:17 Sieg der Tiger Girls 2 gegen Ludwigsburg

Hart erkämpfter 33:31 Sieg der Tigers Girls 2 gegen Neckarsulm 2

Tiger Boys mit 27:24 Sieg gegen Verfolger Deizisau

TIGER Girls beißen sich im letzten Drittel an der Frisch Auf-Abwehr die Zähne aus

21. Januar um 20:30 Uhr: #GOTIGERGIRLS! im Gipfeltreffen - Lokalderby - Rückrundenauftakt gegen Frisch Auf!

Tiger Girls 2 mit Sieg im Derby zum Jahresauftakt

Tiger Boys mit 25:24 Niederlage beim Tabellenschlusslicht

Zittersieg der TIGER Girls beim Tabellenletzten

Spielbetrieb auf Verbands- und Bezirksebene wird fortgesetzt

Lena Klingler gleich zwei Mal für die German Handball Awards 2021 nominiert!

TOP-Spiel fällt aus - Corona-Fälle beim HSV Solingen-Gräfrath!

Cotta-Schülerin und Tiger-Nachwuchs-Girl Anna Vogl überreicht Celina Meißner Maskottchen

Klarer Derby-Sieg der TIGER-Girls zum Jahresabschluss: 33:24!

TIGER Girls vs. TG Nürtingen - Die letzte GAME-Ausgabe für 2021 zum Lokalderby ist jetzt online!

HVW und Bezirk - Spielbetrieb bis Jahresende ausgesetzt

TIGER Girls geben in Regensburg einen Punkt und die Tabellenführung ab

TIGERS-Erfolg gegen die Kurpfalz Bären nach flottem Handballspiel mit unterschiedlichen Halbzeiten

Spiele auf HVW-Ebene sind abgesagt - Spiel der TIGER-Girls gegen die Kurpfalz Bären findet statt (Anpfiff um 18:00 Uhr)

Frauen 2 nur Punkteteilung in Hofen/Hüttlingen

27:33 Auswärtserfolg der Tiger Boys in Alfdorf

Zurück in der Erfolgsspur: TIGER Girls gewinnen klar in Mainz!

10.2.2015

Medinger

Die Handballer des VfL Waiblingen sind Verbandspokalsieger und stehen in der Württembergliga auf Rang zwei. Umso überraschender kam am Montag diese Nachricht: Der Verein hat nach der 31:35-Niederlage in Oberstenfeld Trainer Michael Abele entlassen. Nur 6:4 Punkte bislang in der Rückrunde sind den Verantwortlichen zu wenig, sie sehen das Aufstiegsziel in Gefahr.Vor der Saison hatten sich die Handballer vom Großverein VfL abgespalten und den neuen Club VfL Waiblingen Handball gegründet. Gleich für die erste Saison wurde der Aufstieg der Männer in die Baden-Württemberg-Oberliga geplant. Dafür verstärkten die Verantwortlichen das Team. Unter anderem mit Spielern, die in der 3. Liga zu den besten gehörten: Markus Schumacher und Valentin Hörer. Coach Michael Abele trug das Aufstiegsziel mit. Doch in Waiblingen herrscht eine besondere Stimmung. Nach Niederlagen ist die Nervosität groß, die Erwartungen im Verein und Umfeld sind gewaltig. Letztlich ist Abele daran gescheitert. Für Waiblinger Verhältnisse hat er lange durchgehalten: Knapp über eineinhalb Spielzeiten war er VfL-Trainer.Nach einer tollen ersten Halbserie und dem Triumph im Verbandspokal hatte auch das Jahr 2015 glänzend begonnen: Innerhalb einer Woche gewann der VfL das Nachholspiel beim Mitfavoriten Weinsberg, siegte im ersten Rückrundenspiel in Fridingen und wurde baden-württembergischer Vizepokalsieger (zwei Partien an einem Tag). Eine Woche später setzte sich der VfL im Spitzenspiel gegen den Dritten TV Weilstetten 31:23 durch und sicherte sich dadurch den Sieg im direkten Vergleich.Doch die folgenden drei Partien stießen der Vereinsführung offenbar sauer auf: das 21:25 in Schwaikheim, das trotz des 26:19 unansehnliche Spiel gegen Bittenfeld II und zuletzt das 31:35 in Oberstenfeld. „Alles Mannschaften aus dem unteren Mittelfeld“, sagt der VfL-Vorsitzende Steffen Leßig. Für ihn begann die Krise jedoch schon früher: „Seit unseren Erfolgen im Pokal und in Weinsberg hat es einen Bruch gegeben.“ Das Saisonziel Aufstieg sei nun in Gefahr. Spitzenreiter Schmiden ist dem VfL bei einem Spiel weniger auf vier Punkte enteilt, nur noch zwei Zähler beträgt der Vorsprung auf den Tabellendritten Weilstetten.Was zur prekären Situation geführt habe, wisse keiner so genau. „Aber dass wir was ändern müssen, ist auch klar. Sicherlich ist der Trainer immer das schwächste Glied und wir waren mit der Arbeit von Michael Abele auch immer sehr zufrieden. Doch in dieser Phase bleibt uns gar nichts anderes übrig, als einen Neustart zu versuchen.“Abele glaubt, dass er den Aufstieg mit dem VfL hätte schaffen könnenDer entlassene Coach bedauert die Entscheidung des Clubs, sagt aber: „Das ist das Business.“ Andererseits ist Abele davon überzeugt, dass er mit dem Team den Aufstieg noch hätte verwirklichen können. „Das Verhältnis Trainer/Mannschaft ist allerbestens.“ Den Leistungseinbruch im Derby in Schwaikheim führt Abele auf die starke Belastung des Teams zu Jahresbeginn zurück. Und trotz der Niederlage sei die Partie zuletzt in Oberstenfeld aus Trainersicht nicht so schlecht gewesen.Die Waiblinger aber haben wohl schon seit längerem andere Pläne. Vor 14 Tagen bereits habe ihm der Verein mitgeteilt, dass der VfL zur kommenden Saison einen neuen Trainer suche, so Abele. Gleichzeitig sei ihm die neu zu schaffende Vorstandsposition als sportlicher Leiter angeboten worden. Mit der Entlassung jetzt sind diese Gespräche hinfällig geworden.Am Samstag steht das wichtige Spiel bei der Neckarsulmer SU an. Einen Nachfolger für Abele gibt es noch nicht, er soll kurzfristig präsentiert werden. Bis dahin wird der bisherige Co-Trainer Valentin Hörer das Training leiten. Verunsichert das Theater das Team nicht zusätzlich? Leßig: „Arg viel schlechter kann’s nicht werden.“

abele_zvw

Als Verbandspokalsieger und Tabellenzweiter beimVfL entlassen: Michael Abele. Foto: Steinemann / ZVWQuelle: zvw.de Mathias Schwardt, vom 10.02.2015

#Tigers in Action

No items found.