Die TIGER Girls laden zum KEMPA Cup 2022 in die Rundsporthalle / Eintritt frei!

TIGER-Girls und Beachhandballerin Lena wurden vom Waiblinger Oberbürgermeister Sebastian Wolf geehrt

DHB-Juniorinnen mit Magda und Mati verpassen den WM-Viertelfinaleinzug

Mitgliederversammlung Waiblingen Tigers - Dienstag 26.07.2022 !

Nächste Goldmedaille für Deutschlands Beachhandballerinnen mit Lena Klingler

Update World Games Beachhandball: DHB-Team spielt heute um die Goldmedaille!

Staufer-Schulteam ungeschlagen durch die Grundschulliga

TIGER Girls starten in die Saisonvorbereitung 2022/2023!

Lena Klingler wird mit der DHB-Auswahl Beachhandball-Weltmeisterin‍!

Zwei klare WM-Auftaktsiege für die U20 des DHB mit TIGERS-Neuzugang Emma Hertha

Lena ist mit der Beachhandball-Nationalmannshaft auf Erfolgskurs!

WAIBLINGER KIDSHANDBALLCAMP

Die TIGERS verpflichten zwei Junioren-Nationalspielerinnen!

Lena Klingler beste Werferin beim WM-Auftaktsieg der DHB-Auswahl!

TIGER Girl Lena Klingler: Viel Erfolg bei der Beachhandball-WM auf Kreta!

TIGER Kids beim Waiblinger Stadtlauf aktiv

TIGER Girls machen den Traum wahr: 1. Bundesliga – wir kommen!

Der große Traum kann wahr werden - TIGER Girls vor dem finalen Schritt

TIGER BOYS steigen als Meister in die BWOL auf !!!

TIGER Girls haben das Tor zur 1. Bundesliga weit aufgestoßen

TIGER Girls erhalten Lizenz für 1. und 2. Bundesliga ohne Auflagen

JETZT NOCH TICKETS FÜR DIE PARTIE DER TIGER GIRLS IN SOLINGEN SICHERN!

Tigerstarke Abwehr sichert den Auswärtssieg in Nürtingen: 24:18!

Beachhandball: DHB-Frauen läuten spannendes Jahr mit Schwung ein

SENsationelle Fan-Aktion: Kostenlos zum Auswärtsspiel nach Solingen fahren!

MACHT ES HEISS - IN SCHWARZ, GELB, WEISS!

TIGER Girls haben den Direktaufstieg wieder in der eigenen Hand!

ALLE IN DIE HALLE ZUM AUFSTIEGSRENNEN DER TIGER GIRLS

Tiger Boys mit Minikader zum 20:26 Erfolg in Oberstenfeld

Enttäuschendes 22:28 der Tiger Girls 2 gegen Fridingen/Mühlheim

Tiger Boys mit meisterlichem 30:25 gegen HSG Langenau/Elchingen

Waiblinger Herren sind Württembergischer Meister

Tiger Girls 2 nehmen mit 24:24 einen Punkt aus Biberach mit

HVW trägt Deutschland-Cup 2022 weiblich (2006) aus

Tiger Girls zurück in der Erfolgsspur: 35:31-Sieg in Ketsch!

Aufstieg perfekt – TIGER Boys zurück in der BWOL!!!

TIGER Männer 2 mit 8. Sieg - 35:33 - im 9. Heimspiel gegen Bargau/Bettringen

Tiger Girls haben im Hochgeschwindigkeits-Spitzenspiel das Nachsehen

TIGER Girls 2 erfolgreich mit 3 Punkten aus 2 Spielen

Spiel 2 der englischen Woche - TIGER Girls empfangen Solingen-Gräfrath

GALAABEND der TIGER Boys in Laupheim - 16:34

Erfolgreicher Start in die englische Woche - 39:29 gegen Mainz

Grundschulliga in Kooperation mit den TIGERS und Roli in Stauferhalle

Englische Woche für die TIGER Girls im Aufstiegsrennen - The race is on!

TIGER Kids Gastgeber der VR Talentiade

TIGER Girls 2 - Niederlage in Weilstetten - Sieg zuhause gegen Hofen/Hüttlingen

Männliche D-Jugend holt Meisterschaft in der Kreisliga

Knapper 26:24 Sieg der TIGER Boys gegen Alfdorf/Lorch

Souveräner TIGERS-Sieg an der dänischen Grenze: 38:25!

Knapper-27:26 Heimsieg über Neuhausen unserer Herren 2

Vier weitere Personalentscheidungen bei den TIGER Girls

TIGER Boys haben mit 27:33 in Neuhausen ihre Tabellenführung ausgebaut

26:23-Sieg gegen Berlin - Die TIGER Girls sind Tabellenführer!

Spitzenspiel in der Rundsporthalle: TIGER Girls empfangen die Füxxe Berlin

TIGER Boys fahren siebten Sieg in Folge ein - 33:31 gegen Lauterstein

TIGER Girls mit 24:22-Arbeitssieg beim TVB Wuppertal

Weibliche B-Jugend: Mit klarem Auswärtserfolg auf Platz 3 geklettert

TIGER Girls erst furios und dann zerfahren zum Erfolg gegen Leipzig

Matchday am Samstag um 18:30 Uhr: TIGER Girls empfangen den HC Leipzig

TIGER Girls 2 mit torreichem 29:38 Erfolg in Denkendorf

TIGER Boys 25:23 Sieg im Spitzenspiel gegen Wolfschlugen

Spitzenspiel der TIGER Girls vs. Solingen-Gräfrath muss erneut abgesagt werden!

TIGER Girls 2 mit enttäuschender 20:28 Niederlage gegen Weilstetten

Sinah Hagen verlässt nach acht Jahren die TIGERS

HEIß AUF HANDBALL? DANN KOMM INS PROBETRAINING DER TIGERS-JUNIORINNEN!

TIGER Girls feiern den nächsten klaren Sieg: 37:26 beim MTV Heide

36:28 - Souveräne Generalprobe der TIGER Boys gegen Laupheim

Schwerer 25:22 Sieg der TIGER Girls 2 gegen Reichenbach

TIGER Girls bekommen mit Julia Herbst eine weitere Wunschspielerin

TIGER Boys 2 mit wichtigem 33:29 Sieg gegen TV Göppingen

Deutlicher 24:34 Auswärtssieg der TIGER Boys in Leonberg

TIGER Girls mit klarem Derby-Sieg gegen die Kuties: 36:23!

TIGER Girls 2 in Nellingen mit 20:30 Erfolg

Derbytime in der Rundsporthalle: Die TIGER Girls empfangen die Herrenberger Kuties

Caren, Vanessa, Leonie, Rabea und Samira bleiben TIGER Girls!

Junioren-Nationalspielerin Kimberly Gisa wird ein TIGER-Girl!

TIGER Girls mit "entspanntem Erfolg" gegen Werder Bremen

Tiger Girls 2 mit 23:27 Derbyniederlage gegen Schwaikheim

TIGER Girls empfangen "Wundertüte" Werder Bremen / Lokalderby der TIGER Boys ist abgesagt!

Derby TIGER Boys gegen Schwaikheim ist abgesagt

Linkshänderin Emma Hertha ist der zweite Neuzugang bei den TIGER Girls

Lara Eckhardt ist der erste Neuzugang der TIGER Girls!

Die Siegesserie der TIGER Boys geht weiter 

TIGER Girls lösen die Aufgabe in Lintfort recht souverän mit einem 32:25-Erfolg

entorch und die TIGERS verlängern vorzeitig ihre Kooperation!

Tiger Boys fahren 18:27 Auswärtssieg gegen Bottwartal ein

Bitteres Aus für die TIGER-Girls im DHB-Pokal-Viertelfinale - Strafwurf in der Schlusssekunde

TIGER Girls wollen Traum vom Final4-Einzug wirklich werden lassen

Erfolgreicher 33:17 Sieg der Tiger Girls 2 gegen Ludwigsburg

Hart erkämpfter 33:31 Sieg der Tigers Girls 2 gegen Neckarsulm 2

Tiger Boys mit 27:24 Sieg gegen Verfolger Deizisau

TIGER Girls beißen sich im letzten Drittel an der Frisch Auf-Abwehr die Zähne aus

21. Januar um 20:30 Uhr: #GOTIGERGIRLS! im Gipfeltreffen - Lokalderby - Rückrundenauftakt gegen Frisch Auf!

Tiger Girls 2 mit Sieg im Derby zum Jahresauftakt

Tiger Boys mit 25:24 Niederlage beim Tabellenschlusslicht

Zittersieg der TIGER Girls beim Tabellenletzten

Spielbetrieb auf Verbands- und Bezirksebene wird fortgesetzt

Lena Klingler gleich zwei Mal für die German Handball Awards 2021 nominiert!

TOP-Spiel fällt aus - Corona-Fälle beim HSV Solingen-Gräfrath!

Cotta-Schülerin und Tiger-Nachwuchs-Girl Anna Vogl überreicht Celina Meißner Maskottchen

24.7.2014

Medinger

[sl] Über 100 Gäste begrüßte der 1. Vorsitzende des VfL Waiblingen Handball e.V., Steffen Leßig, zur Kick Off Veranstaltung im Autohaus Lorinser. „Spitzenhandball aus der Kernstadt – Bundesliga-Handball in Waiblingen“, lautete die Überschrift des Abends, zu welchem neben Oberbürgermeister Andreas Hesky noch Spitzenreferenten aus Sport und Wirtschaft kamen.Bei strahlendem Sonnenschein und kühlen Getränken fanden sich die ersten Gäste gegen 19 Uhr im Mercedes Haus ein. Der neue Verein präsentierte sich einmal nicht in Trikot und Shorts sondern als Institution in Waiblingen. „Mit der Ausgliederung der Handballabteilung haben wir uns einige Ziele gesetzt, diese zu kommunizieren, dazu dient dieser Abend“, so der 1. Vorsitzende. Zahlreiche Sponsoren, Mitglieder aus dem Freundeskreis und Unternehmen aus dem Waiblinger Umfeld nahmen die Einladung an und kamen. „Sport und Wirtschaft sind heute nicht mehr zu trennen“, so die Vorsitzende für Marketing und Sponsoring Silke Reichmann. „Ohne Sponsoring kann heute kein Verein mehr bestehen, aber das dieses Marketing Instrument auch ein kraftvolles Medium in der Unternehmenskommunikation ist, das wollen wir heute Abend aufzeigen, “ so Reichmann weiter.In seiner Begrüßungsansprache erläuterte Steffen Leßig nochmals die Gründe für die Abspaltung vom VfL Waiblingen 1862 e.V. Dabei verwies er auf die Entwicklung von Sportvereinen in Deutschland. Diese zeigt eindeutig auf, dass mittelgroße Vereine, wie der VfL Waiblingen 1862 e.V., es schwer in der Zukunft haben werden. Demographischer Wandel sowie ein verändertes Bewusstsein zu traditionellen Mannschaftssportarten sind auszugsweise nur zwei Themen. Auch der VfL Waiblingen 1862 e.V. hat dies erkannt und forciert den kommerziellen Sport. Genau aus diesem Grund geht der VfL Waiblingen Handball e.V. nun auch seinen eigenen Weg in einem kleinen „Spezialverein“, der sich nur dem Handballsport widmet. Diesem Lösungsansatz wird in der einschlägigen Fachpresse auch Zukunft zugeschrieben.„Wir wollen im Handball was bewegen“, so Leßig weiter. Zielsetzung sei es mit den Frauen in der Spielsaison 2017/2018 in der 2. Frauen-Bundesliga zu spielen und die Männer sollen dann in der Saison 2019/2020 in die 3. Männer-Bundesliga folgen. Aufgrund der Teilnahme von Oberbürgermeister Hesky, sprach der 1. Vorsitzende auch die Sanierungs- bzw. Neubauthematik der Rundsporthalle an. Für Spitzensport aus der Sportstadt braucht es auch eine geeignete Sportstätte.Diesen Ball nahm Oberbürgermeister Hesky,als anschließender Redner, gerne auf und erläuterte die derzeit laufende Sanierungsuntersuchung. Diese soll im Grundsatz ermitteln, ob eine sinnvolle Sanierung bis zu einem Budgetrahmen von 4 Mio. € machbar sein kann. Anhand der Sanierung der Rundsporthalle in Horb zeigte Hesky einige Möglichkeiten bildlich auf. Im Umbau sollen auch die vom VfL gewünschten Zuschauertribünen bis an den Spielfeldrand sowie ein VIP Raum enthalten sein.„Bundesliga-Handball eine Chance für Waiblingen“, war das darauffolgende Thema von Steffen Leßig. Nach dem im Bezirk nur in 2 Mannschaften in der Bundesliga vertreten sind, sieht der 1. Vorsitzende durchaus Platz, für Bundesliga-Handball in Waiblingen. Neben den Neuverpflichtungen der Frauen- und Männermannschaft, stellte er auch Dago Leukefeld, als neuen sportlichen Berater vor. Der EHF Master Coach und ehemalige Frauen-Nationaltrainer, soll über die Jugend bis hin zu den Aktiven den Verein auf die Bundesliga vorbereiten.Der Führungs- und Managementtrainer Bernd Vollmer referierte im Anschluss daran über erfolgreiche Führung in Wirtschaft und Sport. Hierbei stellte er die "Generation Y" in den Vordergrund und zog Parallelen zum Erfolg der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft.Rainer Mutschler, Geschäftsführer der VfB Stuttgart Marketing GmbH erläuterte in seinem Vortrag, wie Sponsoring beim VfB funktioniert. Dabei betonte er, dass der große Verein aus der Landeshauptstadt keinesfalls den kleineren Vereinen die Sponsoren wegnimmt. Interessant war seine Kernthese des Sponsoring, die lautet: „kennen – mögen – kaufen!“Wie der Weg in die Bundesliga geht zeigte dann Dago Leukefeld in seinem Impulsvortrag am Flip-Chart auf. Dabei zog er die Zuhörer mit seinen Erfahrungen und klaren Zielsetzung ein den Bann.Welche Sponsoring Möglichkeiten es beim VfL Waiblingen Handball e.V. gibt stellte noch einmal Steffen Leßig dar. Wie kraftvoll das Marketinginstrument „Regionales Sponsoring“ sein kann war Inhalt seiner Rede. „Regionales Sponsoring findet in Ihrer unmittelbaren Nachbarschaft statt und macht Sie zu einem guten Nachbarn“, so seine Schlussworte.Der Beiratsvorsitzende Rolf Klingler beendete den Abend und bedanke sich bei allen Referenten und Verantwortlichen, mit der gleichzeitigen Aufforderung, den neuen VfL Waiblingen Handball e.V. zu unterstützen.Eine tolle Veranstaltung neigte sich bei einem kühlen Getränk und Gegrilltem dann langsam zu Ende. Es gilt nun zu zeigen, dass die Sportstadt Waiblingen, der neue Verein und die Wirtschaft bereit sind, den Weg in die Bundesliga anzutreten.[gallery link="file" ids="https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2014/07/kickoff_a_640x428.jpg|,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2014/07/kickoff_b_428x640.jpg|,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2014/07/kickoff_c_428x640.jpg|,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2014/07/kickoff_d_640x428.jpg|,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2014/07/kickoff_e_640x428-.jpg|,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2014/07/kickoff_f_640x428.jpg|,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2014/07/kickoff_g_640x428.jpg|Dago Leukefeld: Alle müssen an einem Strang ziehen,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2014/07/kickoff_h_640x428.jpg|"]

#Tigers in Action

No items found.