Württemberliga - Tiger Boys - Derbysieger in Schwaikheim mit 29:35 !

Die Tigers verpflichten mit Margot Bergfeld ein junges Kreisläufer-Talent von Erstligist Metzingen

Erfolgreiche Rückkehr in die Rundsporthalle: Tiger Girls bezwingen den MTV Heide klar mit 34:25

Rückkehr in die Rundsporthalle: Das GAME #02 zum Matchday der F1 gegen den MTV Heide ist online!

Tiger Girls 2 siegen in Schwaikheim mit 19:26 im "Derby für die Zuschauer!“

Lena gewinnt mit den Minga Turtles die Bronzemedaille beim EHF Beachhandball Champions Cup!

TIGER Girls 2: Überzeugender Derby-Sieg gegen Remshalden - 34:18!

M2: Erst eine vermeidbare Niederlage in Reutlingen, dann der zweite Heimsieg gegen Owen-Lenningen

TIGER-Girl Lena Klingler mit den Minga Turtles beim Beachhandball EHF Champions Cup auf Sizilien!

Bezirksliga: Männer 3 unentschieden gegen SV Remshalden 2

Deutlicher Heimsieg der Tigers Boys gegen die SG Schozach Bottwartal

TIGER-Girls schaffen die Pokalsensation: 31:28-Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen!

TIGERS-Sportkoordinator Fabian König verkündet eine Supporter-Verlängerung und neue Sponsoren / Unterstützer

Tiger Boys erkämpfen Unentschieden beim schweren Spiel in Deizisau

Hart erkämpfter, verdienter Sieg der Waiblinger Tiger Girls 2 in Neckarsulm!

TIGER-Girls beißen sich in Herrenberg durch: Nach 27:22-Sieg weiterhin Tabellenfüher der 2. Liga!

1. Tigers Cup für E-Jugendmannschaften

EDEKA Petermann aus Korb ist neuer Trikot-Sponsor für die TIGER Boys und die TIGER Girls 2 und 3!

Endlich wieder möglich: Gelungenes Freundeskreis- und Sponsoren-Treffen der TIGERS bei Gourmet-Berner!

TIGER-Girls 2 mit klarem Auftakterfolg in der Württembergliga - 32:23 gegen Nellingen 2!

Württemberliga - Tiger Boys - Auftaktsieg nach Höhen und Tiefen

Landesliga Männer Perfekter Saisonstart mit 27:22 Sieg gegen Schorndorf

TIGER-Girls überspringen auch die Hürde in Bremen - 32:28-Auswärtssieg!

Auch der Heimauftakt gelingt den TIGER-Girls: 28:25-Sieg gegen Lintfort!

TIGER-Girls nehmen Frisch Auf Göppingen auseinander - 33:21!

TIGER-Girls empfangen in der 2. Runde des DHB-Pokals den Rekordsieger TSV Bayer 04 Leverkusen!

TIGERS-A-Juniorinnen suchen neue Trainerin / neuen Trainer: MELDE DICH!

TIGERS verpflichten Torhüterin Svenja Wunsch von der HSG Freiburg

TIGER-Girls bestreiten drei Vorbereitungsturniere / Anna Filmar kommt nicht zum VfL

Derby-Kracher zum Saisonauftakt: TIGERS starten am 4. September mit dem Auswärtsspiel bei FRISCHAUF Göppingen in die neue Saison!

TIGER-Girl Lena Klingler ist Beachhandball-Europameisterin!

Judith Tietjen wechselt kurzfristig zum SV Union Halle-Neustadt

TIGER-Girl Lena Klingler triumphiert bei der Beachhandball-DM gleich zwei Mal!

Eine weitere Linkshänderin für die TIGERS: Leonie Henkel wechselt zum VfL!

HEIß AUF JUGEND-HANDBALL?? - DANN WERDE EIN TIGER-GIRL!!

Julia Zerweck verstärkt den Rückraum der TIGER-Girls 2

Nachwuchstalent Maren Keil wird ein TIGER-Girl!

TIGER-Girls beenden die Saison nach Niederlage in Lintfort auf Rang 6

Laila Mainka und Alexandra Micu verstärken die Tiger Girls 2

TIGER Girls & Boys erlaufen 1383,8 km und 1607 Euro für den Mukoviszidose-Verein!

TIGERS-Girls müssen schwer um den letzten Heimsieg kämpfen

TIGERS verlängern mit Lena Klingler!

Das GAME-Spieltagsheft zum letzten Heimspiel der TIGER-Girls ist online!

TIGER-Girls wieder mit dem besseren Schlussspurt - 29:24-Sieg!

HEISS AUF JUGEND-HANDBALL?? - DANN WERDE EIN TIGER-GIRL!!

23. Ditzinger Lebenslauf - TIGERS engagieren sich für Mukoviszidose-Betroffene!

Top-Torjägerin Diana Sabljak wird ein TIGER-Girl!

Bad News: TIGERS-Torhüterin Branka Zec erleidet einen Kreuzbandriss

TIGER-Girls mit toller Mannschaftsleistung erneut erfolgreich - 32:29-Sieg!

Das GAME#12 zum Heimspiel der TIGERS-Girls gegen den TSV Nord Harrislee ist da

Klare Sache für die TIGER-Girls im Rückspiel gegen Kirchhof: 31:22-Sieg!

Branka, Judith und Lena – gleich drei TIGER-Girls sind kommende Woche bei ihren National-Mannschaften!

Das GAME#11 zum Heimspiel gegen die SG 09 Kirchhof ist da!

F1: Im Schlussspurt noch einen Punkt geholt - 22:22

Tanja Padutsch wechselt zu den Herrenberger "Kuties"

Schon nach elf Minuten klare Verhältnisse in Zwickau

22:26-Niederlage der F1 im Derby - Kuties abgezockter und zielstrebiger

Match-Time: Das GAME#10 zum Derby TIGER-GIRLS gegen die KUTIES ist da!

Zahme TIGERS kassieren verdiente 23:33-Niederlage

Sinah Hagen verlängert bei den TIGERS!

Zwei Neuzugänge aus Ketsch: Samira Brand und Anna Filmar werden TIGER-Girls!

TIGERS-Abwehr steht - 33:24-Sieg gegen Werder Bremen!

GAME#09: Das neue Spieltagsheft ist da!

TIGER-Girls weiter im Aufwind: 30:25-Sieg in Wuppertal!

37:22! - TIGER-Girls überrollen die Red Sparrows

Derby gegen die Freiburger Red Sparrows - Das neue GAME #08 Spieltagsheft ist da!

Rabea Pollakowski ist der erste TIGERS-Neuzugang!

TIGERS-Girls in Leipzig lange Zeit souverän, müssen nur am Ende noch kurz zittern

Neue Atheltiktrainer für die TIGERS-Girls ab 2021/2022: Maurice Meister und Matze Treiber von MEISTERATHELTIK kommen / Fabian König verlängert

Starke erste Hälfte der TIGER-Girls reicht gegen den Spitzenreiter leider nicht

DAS GAME#07 ist da - Der Tabellenführer kommt nach Waiblingen!

Enttäuschender TIGERS-Auftritt bei den Nordfrauen - 19:25

Livestream-Statistik der F1: Durchschnittlich mehr als 1.200 Zuschauer / Auch das Spiel in Harrislee wird übertragen

Tristesse in der Staufer-Halle: TIGER-Girls geben gegen Lintfort den Sieg noch aus der Hand

Duell der Tabellennachbarn: F1-Coach Thomas erwartet gegen Lintfort "ein sehr enges Spiel"

Sicherer TIGERS-Pflichtsieg beim HC Rödertal

Über 1.200 Zuschauer verfolgen die TIGER-Girls gegen Nürtingen live auf Sportdeutschland.tv!

TIGER-GIRLS beißen sich zum Ende noch deutlich durch: 29:21-Heimsieg

GAME #05 - Das Spieltagsheft zum Match-Day der TIGER-GIRLS vs. TG Nürtingen ist online

Alina Ridder und Jule Schraml bleiben TIGER-Girls!

Der Waiblingen TIGERS Wandkalender 2021 - Jetzt Geschenk sichern und TIGERS-Supporter werden!

Ausweichquartier steht fest: TIGERS spielen in der Staufer-Halle // F1: Ausleihe-Vertrag mit Lucija Zeba wird aufgelöst

TIGER-Girls feiern zum Jahresabschluss einen Kantersieg: 38:24 gegen Solingen-Gräfrath!

Rundsporthalle wird Impfzentrum für den Rems-Murr-Kreis - Auswirkungen auf den Spiel- und Trainingsbetrieb der TIGERS noch unklar

Das GAME #03 zum Nachholspiel unserer TIGER-Girls gegen den HSV Solingen-Gräfrath ist online!

„Zuschauerrekord“ im Livestream der TIGER Girls gegen den BSV Sachsen Zwickau auf sportdeutschland.tv!

TIGER Girls haben trotz starker Defensive das Nachsehen

TIGERS GAME #04

TIGER-Girl Simona Nikolovska nimmt Auszeit vom Handball

Spiel gegen den HSV Solingen-Gräfrath wird am 5. Dezember nachgeholt

Informationen zum Spiel- und Trainingsbetrieb

TIGER Girls verpassen den Coup in Herrenberg

F1 vor schwerem Lokalderby in Herrenberg

Nervös begonnen, dann klar gewonnen

Achterbahnfahrt in Bremen endet mit TIGERS-Erfolg

Interview mit Niklas Leukert

Thomas Zeitz erwartet schweres und enges Spiel in Bremen

TIGER Girls sind heiß auf den Saisonstart!

TSG Reutlingen - VfL Waiblingen Handball 2 26:32 (10:18) 

Mit einem Unentschieden in die neue Saison

11.9.2020

 Hygiene Regeln Rundsporthalle Waiblingen


Vorbemerkungen: Die VfL Waiblingen TIGERS haben in Zusammenarbeit mit der Stadt Waiblingen und der Handball Bundesliga Frauen (HBF) einen Leitfaden für den Trainings- und Spielbetrieb erstellt, welcher verbindlich von den Vereinen umgesetzt werden muss. 


Hygienebeauftragte der Waiblingen Tigers:


Rolf Klingler, Lilienstraße 5, 73630 Remshalden, rolf.klingler@waiblingen-tigers.de

Til Nowack, Lippstraße 6,70734 Fellbach, nowacktil@gmail.com 


Neben rund 20 Ordnern aus dem Verein, werden bei den Spielen auch 4 – 6 Ordner der Sicherheitsfirma WSD Göppingen im Einsatz sein.

Wir bitten alle Zuschauer diesen Ordnern Folge zu leisten! 


Einlass- und Auslassmanagement (Bestandteil des lokalen Hygienekonzeptes):


Die Tickets werden online und an der Abendkasse verkauft.


Es wird 6 unterschiedliche Ein- und Ausgänge in der Rundsporthalle geben:


  1. Block A,B,C  
  2. Block D,E,F/Gäste ,  
  3. Block G,H,I,J (Innenraum)
  4. Sportlereingang
  5. VIP – Raum
  6. VIP Hallenzugang


Am jedem Eingang stehen mindestens 2 Ordner.

Desinfektionsspender sind vor dem Ein- und Ausgang und in der Halle vorhanden.

Die nummerierten Sitzplätze werden den Zuschauern durch Ordner zugewiesen. 


Wegweiser zu den Halleneingängen und Hallenausgängen, Markierungen zur Abstandswahrung sind angebracht. Wir bitten um Beachtung der Informationen zu Hygienemaßnahmen am Halleneingang und in der Halle! 


Die aktiv Spielbeteiligten (Spielerinnen, Schiedsrichter, …) betreten die Halle durch den Sportlereingang und sind dauerhaft von den Zuschauern getrennt. Die Zuschauer dürfen das Spielfeld auch vor und nach dem Spiel nicht betreten!  


Bitte folgende Hygienemaßnahmen beachten:


  1. Abstand halten von mindestens 1,5 m zu anderen Personen
  2. Desinfektion der Hände vor Betreten der Halle
  3. Regelmäßig Hände waschen und desinfizieren 
  4. Niesen und Husten in die Armbeuge
  5. Tragen eines Mund-Nasen Schutzes (MNB) beim Bewegen in der Halle
  6. Der MNB darf nur am Sitzplatz abgenommen werden
  7. Getränke und Speisen sind am Sitzplatz zu verzehren
  8. Getränkeflaschen sind am Ausgang in Getränkekisten abzustellen
  9. Müll ist in den Müllbehältern am Ein-/Ausgang zu entsorgen


Maßnahmen zum Hygieneschutz ab/ bei Hallenzutritt: 


  • Die Kontaktdaten der Zuschauer (Name, Anschrift) müssen zur Nachverfolgung von Infektionsketten unter Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfasst werden. Bei online Ticketverkauf werden gleichzeitig die Kontaktdaten erfasst, an der Abendkasse werden die Daten handschriftlich erfasst. Alle Daten werden nach 4 Wochen vernichtet.
  • Jeder Zuschauer / Teilnehmer muss sich registrieren! 
  • Ohne Registrierung wird die Teilnahme am Heimspiel verweigert!
  • Das Hygieneteam ist befugt den Einlass bei Missachtung der Hygiene Vorschriften zu verweigern.
  • Hinweise und Informationen werden über den Hallensprecher/ Hygienebeauftragten kommuniziert. 
  • In der ganzen Halle ist bis zum Sitzplatz ist ein Mund-Nasenschutz (MNB) zu tragen. Kontakt zu aktiv am Spiel beteiligten Personen (Spielerinnen, Betreuer, …) ist vor/während/nach des Heimspielbetriebs verboten.



Sitzordnung:


  • Die Kapazität in der Rundsporthalle beläuft sich unter Einhaltung der Hygienevorschriften auf maximal 400 Zuschauer und 100 aktiv und passiv Beteiligte (Hallensprecher, Ordner, Helfer, …).
  • Geplante Kapazität liegt im Augenblick bei 320 – 340 Zuschauern.
  • Alle Sitzplätze in der Rundsporthalle sind nummeriert. Diese Plätze werden den Zuschauern zugewiesen.
  • Auf der Tribüne ist jede 2. Reihe gesperrt. In den Reihen werden 3 Sitzplätze frei bleiben und abgesperrt. 
  • Eine Ausnahme hierzu bilden Personen aus einem Haushalt, sie dürfen nebeneinander oder hintereinander (in 2er, 3er oder 4er-Blöcken) sitzen.
  • Die mobilen Zusatztribünen werden einzeln entsprechend den Abstandsregelungen in der Halle aufgestellt. Auf den Tribünen werden ebenfalls die Abstandsregeln beachtet. Es gelten die gleichen Regeln, wie auf der Tribüne.
  • Stehplätze sind zwar zugelassen, werden aber nicht angeboten. Falls doch, muss auf das Abstandsgebot geachtet werden, notfalls ist ein Mund-Nasen Schutz anzuziehen.
  • Mehrere Ordner sind auf der Tribüne und in der Halle, die für die Umsetzung der Hygieneregeln sorgen.



Cafeteria:


  • Einen Eingang und einen Ausgang, damit ist eine „Verballung“ der Zuschauer ausgeschlossen. 
  • Spuckschutz aus Plexiglas vor der Verkaufstheke.
  • Klar geregeltes Anstellen der Zuschauer mit Abstandsmarkierungen für die Wartenden und Wegweiser, Ordner sind vorhanden.
  • Desinfektionsspender am Ein- und Ausgang.
  • Helfer im Verkauf und Service arbeiten nur mit MNB und Einweghandschuhen
  • Der Abstand der Tische beträgt 1,5 Meter.
  • Die Kapazität in der Cafeteria beläuft sich auf 20 Gäste. Die Arbeitsfläche, wie auch Sitz- und Tische werden regelmäßig desinfiziert.
  • Das genutzte Geschirr und Besteck wird mit einem geeigneten Reinigungsmittel und einer       Mindesttemperatur von 60 Grad Celsius gespült. 




VIP Raum: 


  • Getrennter Ein- und Ausgang zum VIP Bereich sowie einen separaten Halleneingang
  • Die Kapazität im VIP Raum beläuft sich auf 30 Personen. Die Arbeitsfläche, wie auch Sitz- und Tische werden regelmäßig desinfiziert
  • Spukschutz aus Plexiglas, die Helfer tragen eine MNB und Einweghandschuhe
  • Es gibt grundsätzlich keine Selbstbedienung im VIP – Bereich. 
  • Das Essen ist auf Tellern angerichtet und mit Folie abgedeckt (wird bereits durch unseren Caterer) fertig angeliefert)
  • Offene Getränke werden von Helfern eingeschenkt, verschlossene Flaschen werden ebenfalls durch Helfer gereicht. 
  • Der Zugang (Treppe) wird von einem Ordner kontrolliert (Auf- / Abgang).


Toiletten:


  • Die WC Türen sind während des Heimspiels geöffnet (Lüftung).
  • Teilweise werden die sanitären Anlagen gesperrt sein (z.B. jedes zweite Urinal zur Einhaltung des Mindestabstandes). 
  • Desinfektionsständer sind vor dem Toiletteneingang vorhanden und die Nutzung ist vorgeschrieben. 
  • Hinweisbeschilderung zu Verhaltensregeln sind angebracht (z.B. „Hände waschen“ vor Toiletten-Ausgang)  


Fiebermessung:


  • Bei den aktiv und passiv am Spiel beteiligten Personen und dem Betreuerstab wird beim Betreten Fieber gemessen.
  • Dabei wird bei einer Temperatur von 38° der Eintritt verweigert und nach 15 Minuten eine erneute Fiebermessung in Anwesenheit mit einem Offiziellen (Schiedsrichter) durchgeführt. 



Kampfgericht: 

  • Falls der nötige Sicherheitsabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann, muss das Kampfgericht einen Nasen-Mundschutz tragen.


Mannschaften / Schiedsrichter: 

  • Den Mannschaften werden jeweils 2 Kabinen zugewiesen. Eine weitere Kabine ist für die medizinische Betreuung vorgesehen. 
  • Für die Schiedsrichter steht eine eigene Kabine zur Verfügung.


               


 


Rolf Klingler
Til Nowack
Vorstand /Hygienebeauftragter
Hygienebeauftragter    



#Tigers in Action

No items found.