TIGER Kids beim Waiblinger Stadtlauf aktiv

TIGER Girls machen den Traum wahr: 1. Bundesliga – wir kommen!

Der große Traum kann wahr werden - TIGER Girls vor dem finalen Schritt

TIGER BOYS steigen als Meister in die BWOL auf !!!

TIGER Girls haben das Tor zur 1. Bundesliga weit aufgestoßen

TIGER Girls erhalten Lizenz für 1. und 2. Bundesliga ohne Auflagen

JETZT NOCH TICKETS FÜR DIE PARTIE DER TIGER GIRLS IN SOLINGEN SICHERN!

Tigerstarke Abwehr sichert den Auswärtssieg in Nürtingen: 24:18!

Beachhandball: DHB-Frauen läuten spannendes Jahr mit Schwung ein

SENsationelle Fan-Aktion: Kostenlos zum Auswärtsspiel nach Solingen fahren!

MACHT ES HEISS - IN SCHWARZ, GELB, WEISS!

TIGER Girls haben den Direktaufstieg wieder in der eigenen Hand!

ALLE IN DIE HALLE ZUM AUFSTIEGSRENNEN DER TIGER GIRLS

Tiger Boys mit Minikader zum 20:26 Erfolg in Oberstenfeld

Enttäuschendes 22:28 der Tiger Girls 2 gegen Fridingen/Mühlheim

Tiger Boys mit meisterlichem 30:25 gegen HSG Langenau/Elchingen

Waiblinger Herren sind Württembergischer Meister

Tiger Girls 2 nehmen mit 24:24 einen Punkt aus Biberach mit

HVW trägt Deutschland-Cup 2022 weiblich (2006) aus

Tiger Girls zurück in der Erfolgsspur: 35:31-Sieg in Ketsch!

Aufstieg perfekt – TIGER Boys zurück in der BWOL!!!

TIGER Männer 2 mit 8. Sieg - 35:33 - im 9. Heimspiel gegen Bargau/Bettringen

Tiger Girls haben im Hochgeschwindigkeits-Spitzenspiel das Nachsehen

TIGER Girls 2 erfolgreich mit 3 Punkten aus 2 Spielen

Spiel 2 der englischen Woche - TIGER Girls empfangen Solingen-Gräfrath

GALAABEND der TIGER Boys in Laupheim - 16:34

Erfolgreicher Start in die englische Woche - 39:29 gegen Mainz

Grundschulliga in Kooperation mit den TIGERS und Roli in Stauferhalle

Englische Woche für die TIGER Girls im Aufstiegsrennen - The race is on!

TIGER Kids Gastgeber der VR Talentiade

TIGER Girls 2 - Niederlage in Weilstetten - Sieg zuhause gegen Hofen/Hüttlingen

Männliche D-Jugend holt Meisterschaft in der Kreisliga

Knapper 26:24 Sieg der TIGER Boys gegen Alfdorf/Lorch

Souveräner TIGERS-Sieg an der dänischen Grenze: 38:25!

Knapper-27:26 Heimsieg über Neuhausen unserer Herren 2

Vier weitere Personalentscheidungen bei den TIGER Girls

TIGER Boys haben mit 27:33 in Neuhausen ihre Tabellenführung ausgebaut

26:23-Sieg gegen Berlin - Die TIGER Girls sind Tabellenführer!

Spitzenspiel in der Rundsporthalle: TIGER Girls empfangen die Füxxe Berlin

TIGER Boys fahren siebten Sieg in Folge ein - 33:31 gegen Lauterstein

TIGER Girls mit 24:22-Arbeitssieg beim TVB Wuppertal

Weibliche B-Jugend: Mit klarem Auswärtserfolg auf Platz 3 geklettert

TIGER Girls erst furios und dann zerfahren zum Erfolg gegen Leipzig

Matchday am Samstag um 18:30 Uhr: TIGER Girls empfangen den HC Leipzig

TIGER Girls 2 mit torreichem 29:38 Erfolg in Denkendorf

TIGER Boys 25:23 Sieg im Spitzenspiel gegen Wolfschlugen

Spitzenspiel der TIGER Girls vs. Solingen-Gräfrath muss erneut abgesagt werden!

TIGER Girls 2 mit enttäuschender 20:28 Niederlage gegen Weilstetten

Sinah Hagen verlässt nach acht Jahren die TIGERS

HEIß AUF HANDBALL? DANN KOMM INS PROBETRAINING DER TIGERS-JUNIORINNEN!

TIGER Girls feiern den nächsten klaren Sieg: 37:26 beim MTV Heide

36:28 - Souveräne Generalprobe der TIGER Boys gegen Laupheim

Schwerer 25:22 Sieg der TIGER Girls 2 gegen Reichenbach

TIGER Girls bekommen mit Julia Herbst eine weitere Wunschspielerin

TIGER Boys 2 mit wichtigem 33:29 Sieg gegen TV Göppingen

Deutlicher 24:34 Auswärtssieg der TIGER Boys in Leonberg

TIGER Girls mit klarem Derby-Sieg gegen die Kuties: 36:23!

TIGER Girls 2 in Nellingen mit 20:30 Erfolg

Derbytime in der Rundsporthalle: Die TIGER Girls empfangen die Herrenberger Kuties

Caren, Vanessa, Leonie, Rabea und Samira bleiben TIGER Girls!

Junioren-Nationalspielerin Kimberly Gisa wird ein TIGER-Girl!

TIGER Girls mit "entspanntem Erfolg" gegen Werder Bremen

Tiger Girls 2 mit 23:27 Derbyniederlage gegen Schwaikheim

TIGER Girls empfangen "Wundertüte" Werder Bremen / Lokalderby der TIGER Boys ist abgesagt!

Derby TIGER Boys gegen Schwaikheim ist abgesagt

Linkshänderin Emma Hertha ist der zweite Neuzugang bei den TIGER Girls

Lara Eckhardt ist der erste Neuzugang der TIGER Girls!

Die Siegesserie der TIGER Boys geht weiter 

TIGER Girls lösen die Aufgabe in Lintfort recht souverän mit einem 32:25-Erfolg

entorch und die TIGERS verlängern vorzeitig ihre Kooperation!

Tiger Boys fahren 18:27 Auswärtssieg gegen Bottwartal ein

Bitteres Aus für die TIGER-Girls im DHB-Pokal-Viertelfinale - Strafwurf in der Schlusssekunde

TIGER Girls wollen Traum vom Final4-Einzug wirklich werden lassen

Erfolgreicher 33:17 Sieg der Tiger Girls 2 gegen Ludwigsburg

Hart erkämpfter 33:31 Sieg der Tigers Girls 2 gegen Neckarsulm 2

Tiger Boys mit 27:24 Sieg gegen Verfolger Deizisau

TIGER Girls beißen sich im letzten Drittel an der Frisch Auf-Abwehr die Zähne aus

21. Januar um 20:30 Uhr: #GOTIGERGIRLS! im Gipfeltreffen - Lokalderby - Rückrundenauftakt gegen Frisch Auf!

Tiger Girls 2 mit Sieg im Derby zum Jahresauftakt

Tiger Boys mit 25:24 Niederlage beim Tabellenschlusslicht

Zittersieg der TIGER Girls beim Tabellenletzten

Spielbetrieb auf Verbands- und Bezirksebene wird fortgesetzt

Lena Klingler gleich zwei Mal für die German Handball Awards 2021 nominiert!

TOP-Spiel fällt aus - Corona-Fälle beim HSV Solingen-Gräfrath!

Cotta-Schülerin und Tiger-Nachwuchs-Girl Anna Vogl überreicht Celina Meißner Maskottchen

Klarer Derby-Sieg der TIGER-Girls zum Jahresabschluss: 33:24!

TIGER Girls vs. TG Nürtingen - Die letzte GAME-Ausgabe für 2021 zum Lokalderby ist jetzt online!

HVW und Bezirk - Spielbetrieb bis Jahresende ausgesetzt

TIGER Girls geben in Regensburg einen Punkt und die Tabellenführung ab

TIGERS-Erfolg gegen die Kurpfalz Bären nach flottem Handballspiel mit unterschiedlichen Halbzeiten

Spiele auf HVW-Ebene sind abgesagt - Spiel der TIGER-Girls gegen die Kurpfalz Bären findet statt (Anpfiff um 18:00 Uhr)

Frauen 2 nur Punkteteilung in Hofen/Hüttlingen

27:33 Auswärtserfolg der Tiger Boys in Alfdorf

Zurück in der Erfolgsspur: TIGER Girls gewinnen klar in Mainz!

Tiger Boys siegen mit 32:29 gegen Neuhausen/Erms

Tiger Girls 2 "Derbysieger gegen Schmiden/Öffingen"

BWOL: A-Juniorinnen: Zweiter Sieg für den TIGER Girls Nachwuchs

DHB-Pokal, Viertelfinale: TIGER Girls empfangen den Thüringer HC

29:21 im TIGER-Käfig - Nord Harrislee beendet die Siegesserie der TIGER Girls

THE KING TAPE und die TIGERS gehen eine Kooperation ein

17.9.2016

Medinger

ZVW.de 16.09.2016 von Mathias SchwardtHandball, 3. Liga Süd, Frauen: Zum Auftakt muss der SC zum TV Möglingen, der VfL zum ESV RegensburgMit Auswärtsspielen starten die Handballerinnen des SC Korb und VfL Waiblingen in die Drittliga-Saison. Während Ersterer sich vor der Partie beim hoch eingeschätzten TV Möglingen als Außenseiter sieht, hat der VfL die vermeintlich einfachere Aufgabe. Doch Gastgeber ESV Regensburg gilt als ausgesprochen heimstark.TV Möglingen – SC Korb (Sonntag, 16.30 Uhr). Nach aufgrund von Verletzungen, Krankheiten und Urlaub sehr schlecht verlaufener Saisonvorbereitung ist der SC Korb gleich mächtig gefordert. Es stehen drei schwere Auswärtsspiele auf dem Programm. „Ich hätte mir was Leichteres gewünscht“, sagt Jürgen Krause vor der Auftaktpartie gegen den TV Möglingen, den er einst selbst trainierte. Der Korber Coach hat die Mannschaft als einen der Ligafavoriten getippt.Das Team des TVM wurde hochkarätig verstärkt. Krause nennt die vom Ligakonkurrenten Pforzheim gewechselte Franziska Ramirez sowie Anna Tonn vom Oberligisten Deizisau. In Normalform sei Korb zwar dazu in der Lage, gegen jeden Gegner der Liga zu bestehen. „Aber nach dieser Vorbereitung sind wir in Möglingen absoluter Außenseiter. Das wird eine Herkulesaufgabe.“ Es gehe darum, sich bestmöglich aus der Affäre zu ziehen.Die Korberinnen seien aber sehr motiviert. Denn das Team hat noch etwas gutzumachen. In der vergangenen Saison scheiterte es in Möglingen am Einzug ins Final Four des Verbandspokals. Außer der Langzeitverletzten Jessica Krug (Fußgelenk ausgekugelt, Bänderrisse) werden alle Korber Spielerinnen mit dabei sein. Allerdings sind einige angeschlagen oder haben Trainingsrückstand und werden deshalb nur zu Kurzeinsätzen kommen.Stand heute wird Krause in der 3. Liga auf die offensive Variante mit einer siebten Feldspielerin, nach der Regeländerung nutzen viele Teams diese Möglichkeit, nicht oder zumindest nur selten zurückgreifen. „Wir müssen erst einmal unser normales Spiel auf die Reihe bringen.“ESV Regensburg – VfL Waiblingen (Samstag, 19.30 Uhr). VfL-Kerstin Zimmermann bringt die Stimmung in ihrer Mannschaft auf den Punkt: „Wir freuen uns alle, dass es endlich losgeht. So eine Saisonvorbereitung ist immer zäh für alle Beteiligten.“ Personell sieht es bei den Waiblingerinnen ganz gut aus. Es gibt aber zwei Langzeitausfälle. Madeleine Barth wird nach Kreuzbandriss erst spät in die Saison eingreifen können, wenn überhaupt. Und Torhüterin Lisa Fleischer, die sich im letzten Training der vergangenen Saison die gleiche Verletzung zugezogen hatte, hat zwar wieder sehr vorsichtig mit dem Training begonnen. Laut Zimmermann wird es aber wohl noch gut zwei Monate dauern, bis sie wieder einsatzfähig ist. Wichtig war es deshalb, mit Bianca Ionita (HSG Pforzheim) eine drittligaerfahrene Torhüterin zu verpflichten. „Sie fügt sich gut ein“, sagt die Trainerin. Ionita wird zusammen mit Tünde Nagy das Waiblinger Tor hüten.Zum Auftakt muss der VfL zu einem unangenehmen Gegner. „Ich kenne keine Mannschaft, die in Regensburg gerne spielt“, sagt Zimmermann. Die Halle dort sei alt und sehr eng. Gegebenheiten, die dem Gastgeber und seinen Fans zugutekommen. Kein Wunder also, dass der ESV als heimstark gilt. Wie Waiblingen kämpfte das Team in der vergangenen Saison gegen den Abstieg. Mit einem imposanten Kraftakt zog sich Regensburg in den abschließenden Spielen aus dem Schlamassel. „Vor dieser Leistung muss man den Hut ziehen“, sagt Zimmermann. Wenn der ESV in dieser Saison so weitermache, werde er mit dem Abstieg nichts zu tun haben.Der ESV Regensburg hatte einige Abgänge, aber auch Zugänge zu verzeichnen. Wie stark ist das Team einzuschätzen? „Das ist vor dem ersten Spiel ganz schwer zu sagen.“ Das gelte freilich auch für die Mannschaft des VfL Waiblingen. „Es wird deshalb ein Spiel mit ganz großen Unbekannten.“ Gewinnen werde, wer den kühleren Kopf bewahren und spielerisch besser mit verschiedenen Situationen umgehen könne. Fraglich beim VfL ist der Einsatz von Barbara Bagocsi, die schon seit einiger Zeit an einer Zerrung laboriert.

#Tigers in Action

No items found.