eJ-Abschließender Spieltag weibliche E-Jugend

[ma] Großer Andrang herrschte am Sonntag in der Staufer Sporthalle 1. Zum abschließenden Spieltag der Staffel 1 trafen sich alle acht Mannschaften zu ihren letzten Spielen aufs kleine Handballfeld, bevor an zwei weiteren Spieltagen im 6+1 Modus auf dem kompletten Handballfeld gespielt wird. Zudem fand erstmalig bereits in der E-Jugend eine Sichtung durch den Bezirk Rems-Stuttgart statt. Neben dem Handball- und Turmball Spiel mussten sich die Mädchen in vier verschiedenen Koordinationsübungen messen: Bankprellen, Weitsprung, Kraft/Ausdauer mit Bierdeckeln und Balancieren auf einer Bank mit „Luftballon-Transport“. In ihren Partien setzten sich die SG Weinstadt, der SV Remshalden und der VfL Waiblingen jeweils klar mit 3:0 durch, dem HSV Stammheim/Zuffenhausen gelang ein 2:1 Sieg. Nicht unerwähnt bleiben soll aber auch die gute Leistung der unterlegenen Mannschaften vom TV Stetten, SV Fellbach, den Stuttgarter Kickers und von der Hbi Weilimdorf/Feuerbach. Bei der Siegerehrung durften alle Spielerinnen eine Urkunde sowie von der Volksbank Stuttgart und vom Handballverband Württemberg gespendete Preise entgegennehmen, mit denen sie fröhlich von Dannen zogen. Zudem wurden mehr als 10 Mädchen zu einem ersten Fördertraining des Bezirks eingeladen.Dank geht an die zahlreichen Helfer sowie die fleißigen Mamas für die Mithilfe in der Cafeteria und für köstliche Kuchen.[gallery link="file" ids="https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2018/03/IMG_2669-26-02-18-12-25.jpg|,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2018/03/IMG_2671-26-02-18-12-25.jpg|,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2018/03/IMG_2672-26-02-18-12-25.jpg|,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2018/03/IMG_2673-26-02-18-12-25.jpg|,https://www.waiblingen-tigers.de/wp-content/uploads/2018/03/IMG_2670-26-02-18-12-25.jpg|"]

No items found.

Mehr News