Ausweichquartier steht fest: TIGERS spielen in der Staufer-Halle // F1: Ausleihe-Vertrag mit Lucija Zeba wird aufgelöst

Ausweichquartier steht fest: TIGERS spielen in der Staufer-Halle // F1: Ausleihe-Vertrag mit Lucija Zeba wird aufgelöst

Sporthalle am Staufer-Schulzentrum wird Ausweichquartier der TIGERS


Nach konstruktiven Gesprächen mit der Stadt steht nun fest, in welche Halle die TIGERS-Mannschaften für Training und Spiele ausweichen werden. Wie schon während der Renovierungsphase2017/2018 der nun zum Kreis-Impfzentrum umfunktionierten Rundsporthalle steht den TIGERS ab sofort wieder die Sporthalle 1 am Staufer-Schulzentrum in Waiblingen zur Verfügung, wie VfL-Vorstandssprecher Rolf-Martin Klinglermitteilt.



"Wir haben mit der Stadt verschiedene Optionen geprüft, z. B. auch die SCHARRena in Stuttgart und die Sporthalle in Neustadt. Diese beiden Spielorte kamen jedoch aus unterschiedlichen Gründen nicht für uns in Frage."

Die Staufer-Halle ist angesichts der Umstände noch die beste Lösung. Die TIGERS wollten möglichst in Waiblingen bleiben, so dass andere Spielorte ausschieden. Insbesondere für die Anforderungen der HBF und von Sportdeutschland.tv mit Blick auf die Livestream-Übertragungen werden die Voraussetzungen geschaffen. Dazu gehört beispielsweise die optimale Helligkeit in der Halle und das Errichten eines Podests für das Team von Sportdeutschland.tv. "Wir danken Herrn Oberbürgermeister Andreas Hesky sowie den weiteren Verantwortlichen Thomas Vuk und Andreas Schwab für diese Lösung, mit der wir den Trainings- und Spielbetrieb für unsere Mannschaften aufrecht erhalten können. Auch unseren Sponsoren gegenüber können wir deren Engagement gerecht werden", führt Rolf-Martin Klingler weiter aus.

Offen sind noch die weiteren Werbemöglichkeiten (LED-Anzeigen und Hallenboden-Reklame), für die weitere Kosten entstehen. Aber auch hier sind die TIGERS-Verantwortlichen in guten Gesprächen mit der Stadt.



Das erste Heimspiel der Frauen 1 findet am Freitag, 8. Januar 2021 in der Staufer-Halle statt. Dann geht es ins Lokalderby gegen die TG Nürtingen (Anpfiff 20:30 Uhr).

F1: Lucija Zeba kehrt nach Kroatien zurück


Peter Müller, für den Frauen-Bereich zuständiges TIGERS-Vorstandsmitglied, informierte heute, dass die vom Erstligisten Neckarsulmer Sport-Union zum Saisonbeginn ausgeliehene Lucija Zeba den VfL wieder verlassen wird. Die Linkshänderin möchte in ihr Heimatland Kroatien zurück. "Wir beenden den Ausleihe-Vertrag mit Lucija zum Jahresende und wünschen ihr für die Zukunft privat wie sportlich alles Gute", so Peter Müller.

Frank Moser

No items found.

Mehr News