Blog

F1: Werder Bremen vermiest Tigers-Abschluss

Mit einer tollen Leistung wollten sich unsere Tiger Girls im letzten Heimspiel nochmals bei ihren Anhängern bedanken – doch da spielte der hochmotivierte Gast aus Bremen nicht mit. Mit deutlich mehr Siegeswillen und einer überragenden Torhüterin Marie Andresen fügten die Hanseatinnen dem VfL eine klare 19:29 (8:16)-Niederlage bei. Vor der tollen Kulisse mit rund 450

Mehr lesen…


F1: Top-Talent Ann Kynast wird ein Tiger-Girl

Wenige Tage vor dem Saisonende vermeldet Vorstandsmitglied Peter Müller den sechsten Neuzugang für die kommende Saison 2019/2020 unseres Zweitliga-Teams: Per Leihvertrag  mit einjähriger Laufzeit wechselt Linkshänderin Ann Kynast von der SG BBM Bietigheim II (3. Liga) zu den Tigers. Die 17-jährige Jugendbundesliga- und HVW-Auswahlspielerin gilt als großes Nachwuchstalent.    Im Dezember 2017 kam Ann Kynast

Mehr lesen…


F2: Laura Pavic hütet künftig den Tiger-Käfig

Fabian König, Trainer der Tigers-Torhüterinnen, hat die 23jährige Keeperin Laura Pavic mit einem Zwei-Jahres-Vertrag für die F2 verpflichtet. Trotz einer Aufholjagd in der Rückrunde konnte unsere F2 den Abstieg in die Württemberg-Liga leider nicht mehr vermeiden. Die gebürtige Mannheimerin Laura erhält auch die Option zur Erweiterung des Torhüterinnen-Duos unserer Zweitbundesliga-Tigers, bestehend aus Mandy Hoogenboom und

Mehr lesen…


F1: Lea Gruber wechselt zu Halle-Neustadt

Die Tiger Girls verlieren zum Saisonende eine ihrer Leistungsträgerinnen der vergangenen zwei Jahre: VfL-Rückraumspielerin Lea Gruber unterschrieb in dieser Woche einen Vertrag beim Erstbundesligisten SV Union Halle-Neustadt. Das Team aus Sachsen-Anhalt steht jedoch bereits als Absteiger in die 2. Liga fest und wird somit 2019/2020 Liga-Konkurrent der Tigers. Als sportliche Wechselgründe gibt die 23-Jährige laut

Mehr lesen…


Aktuelles Spieltagsheft ist online

Unser aktuelles Spieltagsheft für das kommende Wochenende ist ‚online‘ und bereits in digitaler Form verfügbar: Tigers-Game 12    Homepage > Fanzone > Spieltagsheft-Online Wir freuen uns auf Euren Besuch in der Rundsporthalle!   #GOTIGERS #tigergirls #handball #heimspiel


F2 – Die Luft war bereits raus

VfL Waiblingen 2 – SG Heidelsheim/Helmsheim  28:37 (13:14) [sk] Nach zuletzt zwei knappen Niederlagen gegen Mannschaften aus der obersten Tabellenregion wollten die BWOL-Handballerinnen im letzten Saisonspiel für einen versöhnlichen Abschluss sorgen. Daraus wurde leider nichts, die letzten Kräfte konnten nicht mehr mobilisiert werden. Am Samstag traf man auf die SG Heidelsheim/Helmheim aus dem badischen Bruchsal.

Mehr lesen…


Männer 1 – erfolgreicher Saisonabschluss

HSG Schönbuch – VfL Waiblingen Handball 24:27 (10:13) Mit 40:16 Punkten beschließt der VfL Waiblingen Handball die aktuelle Württembergligasaison mit Tabellenplatz 3. Am Ende fehlte ein Sieg zur Meisterschaft. Mit der Serie von sechs Siegen zum Saisonschluss bewiesen die Tigers eine tolle Moral und zeigten eindrucksvoll, welch Potential in der Mannschaft steckt. 2:4 lagen die

Mehr lesen…


F1: Gute Leistung beim neuen Meister

Trotz der 29:35-Niederlage (13:20) gegen Tabellenführer HL Buchholz 08-Rosengarten enttäuschten die Tiger Girls keineswegs bei ihrem Gastauftritt in Niedersachsen . Allerdings bewiesen die Handball-Luchse über die gesamte Partie hinweg betrachtet die größere Abgeklärtheit und Effizienz. Nach Spielende durften die Waiblingerinnen noch die Meisterfeier der HL begleiten, da im zeitgleichen Verfolgerduell Mainz gegen Ketsch gewann und

Mehr lesen…


2. Platz beim Final Four württembergischer Pokal

Bis zur 45. Minute hatten die Tigers eine Hand an der Schale. Doch dann war der Akku leer, die permanente Aufholjagd hatte zu viel Kraft gekostet. BWOL-Meister TSV Blaustein war am Ende der verdiente HVW-Pokalsieger. In den beiden Halbfinals setzten sich die Favoriten deutlich durch. Waiblingen hatte mit dem Zweiten der Landesligastaffel 2, der SG

Mehr lesen…


F2 – Einen Heimsieg zum Abschluss

[sk] VfL Waiblingen 2 (13. Platz, 15:35 Punkte) – SG Heidelsheim/Helmsheim (9. Platz, 22:28 Punkte); Samstag, 19.30 Uhr, Rundsporthalle: Das letzte Heimspiel ist auch gleichzeitig das letzte Saisonspiel für die Waiblinger Oberliga-Handballerinnen. Nach zuletzt zwei knappen Niederlagen gegen Wolfschlugen und Steißlingen möchte man sich am Samstag mit einem Heimsieg von seinen Fans und Zuschauern verabschieden.

Mehr lesen…


WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

SPONSOREN

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen