Newsletter der Waiblingen Tigers

Relaunch unseres Vereins-Logos

Relaunch unseres Vereins-Logos

Liebe Aktive, Mitglieder, Förderer, Fans und Freunde der Waiblingen TIGERS,

heute möchten wir Euch unser neues Logo vorstellen. Die vergangenen Wochen und Monate waren unglaublich dynamisch und wir haben mit Hochdruck an der Weiterentwicklung unseres Vereins gearbeitet. Die neue Saison wirft bereits jetzt ihre Schatten voraus und wir freuen uns auf die vielfältigen und zahlreichen Herausforderungen, die auf unsere Teams, Trainerteams, ehrenamtlichen Unterstützer und die Vereinsführung warten.

Mehr...

---
F - Torschützenkönigen der BWOL wechselt zu den Tigergirls

F - Torschützenkönigen der BWOL wechselt zu den Tigergirls

Große Freude bei den Verantwortlichen der FSG Waiblingen/Korb. Mit Annika Luckert kommt eines der größten Handballtalente des Rems-Murr-Kreises zu der neu gegründeten Spielgemeinschaft. Die 20-jährige Winnenderin wechselte 2011 zur B-Jugend der Sportfreunde Schwaikheim. In der Saison 2012/13 wurde sie mit ihrer Mannschaft württembergischer Meister. 2013 spielte sie dann auch parallel bei den Schwaikheimer Frauen mit und hatte maßgeblichen Anteil an dem Durchmarsch von der Bezirksliga in die Oberliga. Schon in ihrer ersten BWOL-Saison brachte sie das Kunststück fertig Torschützenkönigen zu werden.

Mehr...

---
F - Eine Rückkehrerin mit viel Erfahrung

F - Eine Rückkehrerin mit viel Erfahrung

Mit der Linkshänderin Caroline Wolf konnten die Verantwortlichen der FSG Waiblingen/Korb den nächsten Neuzugang verpflichten. Über die Stationen Stetten – Waiblingen – Schorndorf unad Schmiden ging es dann zum TV Nellingen mit dem sie dann auch in der 2. Bundesliga spielte. Erfahrungen in der 3. Liga sammelte sie dann auch in Herrenberg. Bevor sie wieder nach Nellingen wechselte sammelte sie drei Jahre weitere Erfahrung im Rückraum der HSG Deizisau-Denkendorf um dann zurück bei den Schwaben Hornets dort auch den sportlichen Höhepunkt ihrer Karriere feierte, nämlich den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Zuletzt hat Caro eine Babypause eingelegt, ist jetzt aber wieder heiß auf Handball.

Mehr...

---

wJD - Quali und Sichtungsturnier der weiblichen D-Jugend

Nach miserablem Start steigerten sich die Tigers von Spiel zu Spiel.

SV Fellbach – Young Tigers: 6:1 

Im ersten Spiel ging es gegen den SV Fellbach. Der Anpfiff um 9 Uhr war unseren Mädels wohl zu früh. Die Fellbacher agierten deutlich wacher und fitter, während man selber Standhandball vom Feinsten praktizierte. Bis auf 2 Feldspieler kamen alle aus der e-Jugend hoch oder waren sogar noch e-jugendliche. Ihnen konnte man anmerken, dass die Umstellung vom 4+1 auf das Großfeld noch zu früh kam. So fehlte die Orientierung in Angriff und Abwehr und die benötigte Laufarbeit ohne Ball fehlte komplett, um sich gegen die körperlich stärkeren Gegner durchzusetzen. Beide Teams haderten mit ihren Chancenverwertungen und so ging es recht torlos zu. So verlor man verdient mit 6:1.

Mehr...

---

wJB – Tigergirls spielen in der kommenden Saison in der Württemberg-Liga!!

VfL Waiblingen – HCOB Oppenweiler/Backnang  19:15 (10:8)

TSV Heiningen – VFL Waiblingen  19:18 (12:4)

TV Nellingen 2 – VFL Waiblingen 14:21

Ein Wunsch ändert nichts. Ein Entschluss ändert allles!

Am Anfang stand der Wunsch, bzw. das Ziel, die zweite Runde der HVW-Quali zu erreichen. Mit einem starken Auftritt in der ersten Runde am 01. Mai wurde das Ziel bereits erreicht. Die zweite Runde brachte dann trotz einer mittelprächtigen Leistung an diesem Tag den nächsten Schritt in Qualirunde drei. Diese fand am vergangenen Samstag, 20. Mai, in Heiningen statt. Hier galt es nun gegen die Teams aus Oppenweiler/Backnang, Heiningen und Nellingen zu zeigen was wirklich in der Mannschaft steckt.

Mehr...

---

F1 - Ein Neuzugang vom Bodensee!

Ein weiteres großes Talent hat sich den Tigergirls angeschlossen. Chiara Baur, Tochter von Weltmeister Markus Baur, wechselt vom Drittligisten SV Allensbach ins Remstal. Mit 8 Jahren begann sie in Mimmenhausen-Mühlhofen Handball zu spielen. 2012 gelang ihr der Sprung in die südbadische Auswahl. 2013 wechselte Chiara zur TuS Steisslingen. 2016 ist dann auch der SV Allensbach auf sie aufmerksam geworden. Sie schloss sich den Frauen an, und spielte noch parallel in der BWOL A-Jugend von Steisslingen. Überhaupt war das Jahr 2016 ein besonderes für die symphytische Mittespielerin. Mit dem SHV wurde sie Dritter beim Länderpokal, danach kam eine Einladung zum DHB-Lehrgang.

Mehr...

---

mJA – Qualiaus nach Runde eins

Young Tigers – SG Schorndorf 15:11 (7:6)

Am Samstagmittag ging es für unsere neue A-Jugend zur ersten Württembergliga-Quali nach Schwaikheim. Die Gegner hießen Schorndorf, Remshalden und Schwaikheim. Das ausgegebene Ziel lautete: Runde zwei ist drin. Und es begann gleich sehr gut für unsere Jungs in Spiel eins gegen Schorndorf. Man startete mit einem 4:0-Lauf. Doch dann geriet der Angriff der Tigers etwas ins Stocken und die Abwehr bekam keinen Zugriff mehr auf den Schorndorfer Angriff. Und so glich Schorndorf in der 14. Minute zum 6:6 aus. Aber mit der Schlusssirene der ersten Halbzeit brachte Niklas die Tigers wieder mit 7:6 in Front. Und die zweite Halbzeit startete wiederum mit einem 2:0-Lauf für den Waiblinger Nachwuchs. Schorndorf verkürzte bis zur 28. Minute nochmals auf 13:11 und ging in eine Mannorientierte Deckung über. Doch davon ließen sich die Tigers nicht aus dem Konzept bringen. Es wurde sogar noch ein wenig gezaubert. Nick stellte mit einem wunderschönen Handgelenksdreher auf 14:11 und wenig später markierte Ben mit einem klasse Wackler den 15:11-Endstand.

Mehr...