mA1 – 2 Punkte wären möglich gewesen

7. November 2019

Württemberg-Oberliga mjA1

VfL Waiblingen – SG Hofen/Hüttlingen 28:32 (14:15)

Zwei Wochen nach einem eher enttäuschenden, wenngleich erfolgreichen Auftritt in Weinstadt musste der VfL gegen den Tabellenzweiten schon eine deutliche Leistungssteigerung zeigen.
Es war nicht ganz klar was die Gäste zu bieten hatten, da sie in der Vorsaison nicht zu den Topteams zählten.

Fast schon erwartungsgemäß starteten die Tigers verschlafen in ihr Heimspiel. Viele technische Fehler und ein unkonzentriertes Abwehrverhalten ließen Hofen zu einem kleinen Vorsprung kommen (5:9, 17.).
Auch in diesem Spiel konnte eine Auszeit durch Trainer Martin Hertkorn die Mannschaft aufwecken. Mit einem starken 5:0-Lauf kamen die Tigers zu ihrer ersten Führung (10:9, 23.).
Im Anschluss fand die SG jedoch wieder zurück ins Spiel und bis zur Halbzeitpause konnte sich keine Mannschaft absetzen.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte sollte sich daran nicht viel ändern. Die Gäste konnten sich stets ein kleines Polster verschaffen, doch angeführt vom überzeugenden Yannik Würtele fanden die Young Tigers immer wieder eine Antwort.
Zwischenzeitlich roch es sogar nach einem überraschenden Heimsieg (26:25, 53.), doch leider ließen sich die VfL-Jungs durch einige strittige Schiedsrichter-Entscheidungen aus dem Konzept bringen. Fehlwürfe und technische Fehler häuften sich ausgerechnet in dieser Phase des Spiels.
Die Gäste hingegen behielten die Ruhe und brachten ihre am Ende zu hohe Führung über die Zeit.

Es spielten: D. Wolf, Fey; Volz (3), Würtele (13), Leukert (4), Kraatz (1), M. Wolf (2), Engels, Wiedemann, Ludwig (1), Specic (4)

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

SPONSOREN





 

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen