M2 – Schmerzhafter Ausfall von Grüninger

4. November 2019

Handball Landesliga Männer

TV Oeffingen – VfL Waiblingen Handball 2 30:23 (14:11)

Am Ende waren die Tigers chancenlos beim Tabellenführer der Landesliga, dem TV Oeffingen. Der Knackpunkt kam bereits in der 15. Minute, als sich Kreisläufer und Abwehrchef Tobias Grüninger am Schlüsselbein verletzte und die restliche Partie nur noch unter Schmerzen auf der Bank verfolgen konnte.
Der VfL startete glänzend in das schwere Auswärtsspiel und führte nach Treffern von Niklas Leukert, Sven Beisser und Mauriz Rebstock in der 6. Minute mit 3:1. Bis zur 13. Minute blieb es eine sehr ausgeglichene Angelegenheit mit einem 6:6 Zwischenstand. Danach folgten binnen weniger Minuten die zwei Aktionen gegen Grüninger, die die Ib in eine Art Schockstarre zu versetzen schienen. Zehn Minuten blieben die Gäste ohne Treffer, der TV zog auf 11:6 davon. Erst die Einwechslung von Noah Fischer brachte die notwendige unbekümmerte Schusskraft für die Waiblinger Mannschaft, die bis zur Pause auf 11:14 verkürzen konnte.
Doch nach Wiederanpfiff folgte die nächste zehnminütige Angriffsflaute. Dass Oeffingen in der 40. Minute ‚nur‘ mit 19:12 führte war einzig Torhüter Dominik Wolf zu verdanken, der etliche freie Würfe entschärfen konnte. Die Tigers agierten nun mit dem siebten Feldspieler und vier Treffer von Rebstock brachten die Gäste beim 19:23 noch einmal in Schlagdistanz. Viel zu viele technische Fehler und zahlreiche Fehlwürfe verhinderten aber in den letzten 10 Minuten einen engeren Spielverlauf. Oeffingen zog auf 28:19 davon und gewann verdient mit 30:23.
Für Waiblingen gilt es in den kommenden Spielen den Ausfall von Grüninger mannschaftlich zu kompensieren.

VfL Waiblingen 2:
Brecht, Wolf; Lehmkühler 2, Grüninger, Gonschorek 2/1, Kallenberg 1, Beisser 3, Fischer 3,
Leukert 4/2, Rebstock 5, Ludwig , Bulling, Deichler 1, Specic 2.

Frank Ader

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

SPONSOREN





 

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen