Eklatante Siebenmeter Schwäche

8. Oktober 2019

Handball Landesliga Männer
VfL Waiblingen Handball 2 – Hbi Weilimdorf/Feuerbach 20:27 (9:11)

Wenn eine Mannschaft bei elf Versuchen achtmal vom Siebenmeterstrich scheitert und zudem noch reihenweise klarste Wurfmöglichkeiten vergibt, ist kaum ein Sieg in der Landesliga möglich.
Vor allem in der ersten Halbzeit waren die Tigers klar die spielbestimmende Mannschaft. Durch schnelles und druckvolles Spiel kam der VfL immer wieder frei zum Abschluss oder konnte nur siebenmeterrreif gestoppt werden. Dass es nach 17 Minuten trotzdem nur 5:5 Stand lag ausschließlich an der unfassbar schlechten Wurfquote inklusive den ersten drei verworfenen 7-Metern. Im Anschluss wirkte die Ib sichtbar deprimiert und verlor für 5 Minuten den Faden, was prompt mit dem 5:9 Rückstand bestraft wurde. Als es Sven Beisser als erstem Waiblinger Schützen gelang, einen Strafwurf zu verwandeln ging ein Ruck durch sein Team und der VfL verkürzte zur Pause zumindest auf 9:11.
Dreimal hatten die Tigers zu Beginn der zweiten Halbzeit die Möglichkeit, den Ausgleich zu erzielen, dreimal scheiterte man am Torhüter oder an technischen Fehlern. Statt 13:13 stand es drei Minuten später 12:16. Bis zum 14:18 war eine erneute Wendung des Spielverlaufes möglich, doch es folgten 15 nicht enden wollende Minuten ohne Waiblinger Treffer und das Spiel war damit natürlich deutlich entschieden. Erst in den letzten 6 Minuten fing sich der Gastgeber und erreichte noch eine Ergebniskosmetik zum 20:27 Endstand.
Zum Auswärtsspiel nächsten Sonntag in Mundelsheim bedarf es einer deutlichen Steigerung im Abschluss wie auch in der Spielkonstanz.

VfL Waiblingen:
Brecht, Wolf; Lehmkühler 2, Grüninger 3, Gonschorek 2, Beisser 7/3, Würtele, Wiedemann, Müller 1,
Rebstock, Ludwig, Bulling 2, Deichler 2, Specic 1.

Frank Ader

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

SPONSOREN





 

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen