F2 – Mit viel Elan in die neue Saison

12. September 2019

[stk] HC Schmiden/Oeffingen – VfL Waiblingen 2; Sonntag, 15.00 Uhr, Sporthalle beim Schulzentrum Fellbach-Schmiden: Mit einem neuformierten Team startet der VfL Waiblingen in die Württemberg-Liga. Nach dem letztjährigen Abstieg stehen sieben Abgängen insgesamt zehn Neuzugänge gegenüber, die es auch weiterhin noch zu integrieren gilt, berichtet Teamkoordinator Steffen Kurz. Einen Wechsel gab es auch an der Seitenlinie: Hier hat Ralph König das Kommando übernommen. Der 59jährige Polizeihauptkommissar und B-Lizenz-Inhaber trainierte schon mehrere Mannschaften auf Verbandsebene.

In der ersten Pflichtspiel-Begegnung der neuen Saison trifft man mit Schmiden/Oeffingen auf den letztjährigen Tabellenneunten der Württemberg-Liga Nord. Auch dort gab es nach einer turbulenten Saison, an deren Ende der Klassenerhalt herausspang, zahlreiche Veränderungen sowohl auf, als auch neben dem Feld. Man darf also sehr gespannt sein.

Im Verbandspokal eine Woche zuvor setzte sich Schmiden/Oeffingen noch etwas holprig mit 30:25 beim Landesligisten HSG Hossingen-Meßstetten durch, die Waiblingerinnen besiegten in einer mäßigen, aber spannenden Partie die HSG Hohenlohe am Ende mit 26:24, nachdem man zwischenzeitlich mit sechs Treffern zurücklag.

In Schmiden nicht auf dem Feld stehen wird Torhüterin Laura Pavic, die bis auf weiteres in die erste Mannschaft aufgerückt ist. Zudem fehlen Melanie Streng (Sprunggelenks-Operation) und Melanie Weiß (Urlaub). „Ansonsten können wir jedoch auf den kompletten Kader zurückgreifen und gehen optimistisch in die Partie“ freut sich Trainer König auf den bevorstehenden Saisonstart und ergänzt: „Ein besonderes Augenmerk werden wir sicherlich auf Larissa Bürkle und Louisa Steiner im gegnerischen Rückraum legen müssen!“

Der VfL spielt in folgender Besetzung:

Bianca Ionita (Tor), Lisa Tometschek (Tor), Anica Müller, Lisa Kristmann, Julia Schraml, Joanna Wenta, Claudia Marczynski, Vanessa König, Josefine Khelfi, Jana Dohle, Ariane Wanke, Annika Berg, Ann-Kathrin Müller

Gehen ebenfalls mit einer umstrukturierten Mannschaft in die neue Württemberg-Liga-Saison. Die Mädels des HC Schmiden/Oeffingen:

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

SPONSOREN





 

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen