F1: Lea Gruber wechselt zu Halle-Neustadt

11. Mai 2019

Die Tiger Girls verlieren zum Saisonende eine ihrer Leistungsträgerinnen der vergangenen zwei Jahre: VfL-Rückraumspielerin Lea Gruber unterschrieb in dieser Woche einen Vertrag beim Erstbundesligisten SV Union Halle-Neustadt. Das Team aus Sachsen-Anhalt steht jedoch bereits als Absteiger in die 2. Liga fest und wird somit 2019/2020 Liga-Konkurrent der Tigers.

Als sportliche Wechselgründe gibt die 23-Jährige laut Pressedienst des SV Union die kämpferische Einstellung der „Wildcats“, die Chance zum Wiederaufstieg in die 1. Liga sowie das professionelle Umfeld in Halle an. Ebenfalls ausschlaggebend ist für die Studentin für Kommunikationsgestaltung aber auch die Chance, in Halle ihren Master in Visual Stories and Strategies zu starten. Dieser Studiengang wird im Stuttgarter Raum nicht angeboten. Geliebäugelt hatte Lea auch mit einem Wechsel nach Kopenhagen. Es klappte jedoch nicht mit dem erhofften Studienplatz in der dänischen Hauptstadt.

Lea spielte mit der SV Remshalden in der Jugend-Bundesliga, mit der Auswahlmannschaft des Handballverbands Württemberg gewann sie 2013 den Deutschen Länderpokal. In der Saison 2016/2017 stieg sie mit dem SC Korb in die 2. Bundesliga auf und kam so über die darauffolgende Spielgemeinschaft mit Waiblingen zum VfL.

VfL-Vorstandsmitglied Peter Müller bedauert den Weggang der Rechtshänderin, die beim VfL auf der Halbrechtsposition spielt: „Mit Lea verlieren wir eine Top-Spielerin, die vor allem in der Saison nach dem Aufstieg in die 2. Liga ein Erfolgsgarant für den Klassenerhalt war.“

Aktueller und künftiger Verein von Lea trafen schon in dieser Saison aufeinander: im Achtelfinale des DHB-Pokalwettbewerbs bezwang die SV den VfL in Halle glücklich mit 30:29 und schaffte es anschließend bis ins Final Four, das am 25. und 26. Mai in der Stuttgarter Porsche-Arena ausgetragen wird. Halbfinalgegner ist die SG BBM Bietigheim.

Bild: Heike Kranacher

 Bericht: Frank Moser

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

SPONSOREN

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen