Männer 2 – Ausgedünnter Kader – Auswärtsniederlage

1. April 2019

TV Großbottwar – VfL Waiblingen Handball 2 28:24 (13:13)

 

Am Ende reicht es nicht

Erneut musste das Landesligateam der Tigers mit einem recht dünnen Kader zurechtkommen. Einen 4 Tore Rückstand Mitte der ersten Hälfte konnte der VfL  noch drehen, 6 Tore Mitte der zweiten Hälfte waren jedoch zu viel – am Ende verlor der VfL 24:28.

Nach einem klassischen Fehlstart stand es nach bereits vier Minuten 1:4. Bis zum 7:11 liefen die Gäste einem 3-4 Tore Rückstand hinterher. Mit großem Willen und viel Energie gehörten die letzten Minute vor der Pause ganz den Tigers. Der sichere Siebenmeterschütze Adrian Müller, Niklas Leukert in seinem Debut bei den Aktiven, zweimal Tim Leinhos unwiderstehlich vom Kreis sowie Daniel Gonschorek verkürzten zum 12:13 und Müller erzielte mit dem Pausenpfiff den umjubelten Ausgleich. In Überzahl gelang den Gästen zu Beginn der 2. Halbzeit sogar die 14:13 Führung. Danach vergab man allerdings leichtfertig die Chance, die Führung auszubauen, was von Großbottwar mit vier Treffern in Folge zum 14:17 bestraft wurde. Noch einmal kämpfte sich der VfL auf 16:17 heran. Doch es folgte die nächste Schwächephase. Zwischen Minute 38 und 42 agierte Waiblingen völlig kopflos und sah sich in kürzester Zeit mit 16:22 in Rückstand. Die Gäste mobilisierten noch einmal die allerletzten Kräfte und nach zwei Treffern von Fabian Gammerdinger keimte beim 22:24 noch einmal Hoffnung auf. Doch der TV spielte die letzten Minuten souverän herunter und gewann mit 28:24.

Somit bleibt die Hoffnung auf einen etwas vollständigeren Kader fürs letzten Heimspiel kommenden Samstag.

Brecht, Braun, Wolf; Hellerich 1, Dedner, Leinhos 3, Gonschorek 3, Bulling, Leukert 1, Beisser, Müller 11/4, Lehmkühler, Gammerdinger 5

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

SPONSOREN





 

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen