wJC – Erster Heimsieg der C-Jgd. in der Rundsporthalle

10. Dezember 2018

[na] Am vergangenen Samstag empfing die CJgd. ihre Gäste aus Winnenden. Mit einer volleren Bank und dem Rückenwind aus dem letzten Spiel lagen die Tigergirls bereits nach 12 Minuten mit 7:3 in Führung. Auch die 1. Auszeit des Gegners brachte die Tigergirls nicht aus der Ruhe. Sie bauten ihren Vorsprung weiter und beharrlich aus. So ging man mit 15:8 in die Pause. In der 2. Halbzeit kontrollierten die Tigergirls souverän das Spiel und ihre Abwehr stand stabil. Diese ließ nur noch 5 weitere Tore zu.

So konnte man in der 2. Halbzeit auch Angriffspositionswechsel testen ohne in Bedrängnis zu gelangen. In den letzten Minuten ließ man den Gegner nicht mehr zum Zug kommen und siegte letztendlich auch in der Höhe verdient mit 24:13.

Es war ein gelungener Sieg der Lust auf das nächste Heimspiel in der Rückrunde, am nächsten Samstag gegen die HBi Weilimdorf macht.

Es spielten: Isabell Schmid (im Tor), Mirja Tröndle (im Tor), Jane Thanner (2), Livia Bücheler, Ellen Koril (13/1), Sofia Salazaco (2), Amelie Endress (3), Joana Höfer (2/1), Melanie Schork (2).

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

SPONSOREN

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen