F3 – Niederlage beim Tabellenführer

26. Dezember 2018

[na] Beim letzten Spiel dieses Jahres unterlagen die Tiger Girls dem Tabellenführer in Winnenden mit 21:16. Die Waiblinger fanden gut ins Spiel und kamen zu einer frühen 0:2-Führung, doch die Winnender konnten das Spiel drehen und sich auf bis zu 6:3 absetzen. Bis zum Halbzeitstand von 10:7 war das Spiel auf beiden Seiten recht ausgeglichen, doch Unsicherheiten im Angriffsspiel der Waiblinger Mädels ließen sie nicht weiter verkürzen.

Nach der Halbzeit begann die Aufholjagd. Durch gute Abwehrarbeit und schnelles Angriffsspiel mit konsequenten Abschlüssen konnten die Gäste 6 Tore in Folge und somit einen Vorsprung von 10:13 erzielen. Die Waiblinger knickten jedoch ein und der starke Gastgeber nutzte die Chance, das Spiel wieder in seine Hände zu nehmen und den Spielstand auf 15:13 auszubauen. Eine Viertelstunde vor Schluss verkürzten die Tigers erneut auf 16:15, konnten jedoch trotz eines guten Spiels nicht mit dem Erstplatzierten mithalten, sodass Winnenden die Partie mit 21:16 für sich entschied.

Für die Tigers spielten: Eva Marquart (Tor), Ramona Torregrossa (1), Pauline Bücheler, Stefanie Weidinger, Fabienne Fischer (4), Laura Berg, Johanna Weis, Fenna Weber (6/2), Marina Wißmann, Melanie Weiß (1/1), Denise Körner (2/1), Mara Haßmann.

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

SPONSOREN





 

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen