wJA – Tiger-girls weiter auf der Erfolgswelle

20. November 2018

25:39 (13:21) Klarer Sieg gegen Nellingen 2

[pwt] Angesichts klarer Verhältnisse nach dem Schlusspfiff, zeigte sich Katha Leßig nach dem Spiel sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Mädels. Über die Tatsache, dass sich ausnahmslos alle Feldspielerinnen  in die Torschützenliste eintragen konnten, freute sich die Trainerin ganz besonders.

Am vergangenen Samstag haben wir auf den Fildern alles gesehen, was ein mitreißendes Handballspiel ausmacht. Zwar nicht immer durchgängig und mit der letzten Konsequenz auf den Platz gebracht aber auf einem Niveau, wo Zuschauen einfach Spaß macht. Obwohl die Gastgeberinnen bereits ab der ersten Sekunde mit der Manndeckung einer Spielerin zeigten, dass sie eine klare Strategie verfolgen, agierte das Waiblinger Team ruhig und geschlossen. Bereits nach 12 Minuten konnte sich der VfL mit 5 Punkten zum 5:10 absetzten. Das Vorhaben der Nellingerinnen verfehlte seine Wirkung und die Tiger-girls zogen mehr und mehr davon. Plötzlich gelang alles: Die Abwehrleistung passte, weite Pässe von hinten  herausgespielt bis ganz nach vorne fanden ihren Abnehmer und den Weg ins Netz, mehrere Spielerinnen liefen erfolgreiche Tempogegenstöße, Spielzüge wirkten mühelos und führten häufig zum Abschluss, die Mädels zeigten gleichermaßen individuelle Klasse und Gemeinschaftssinn.

Den Gastgeberinnen muss man attestieren, dass sie trotz der hohen Waiblinger Führung, in einer fairen und vom Schiedsrichter gut geleiteten Partie, eine tolle Moral gezeigt haben und bis zum Schluss geackert haben.

In der Tabelle steht Waiblingen nun gemeinsam mit Winterbach/Weiler auf Rang 6. Der klare Aufwärtstrend könnte am kommenden Samstag in der heimischen Rundsporthalle einen Knick bekommen. Man erwartet die Tussies aus Metzingen, den derzeitigen Vierten in der Württemberg-Liga. Eine echte Aufgabe, die wenn wieder alles gelingen sollte unabhängig vom Ausgang erneut dafür sorgt, dass Zuschauen Spaß macht.

Für den VfL spielten: Anna Seibold, Maren Linke, Pauline Bücheler, Luisa Ruof, Ariane Wanke, Annika Berg, Marina Wißmann, Josefine Khelfi, Rebecca Hampp, Valerie Goller, Ina Ortwein, Kim Hertkorn

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen