wJA – Sieg verschenkt

27. November 2018

29:29 Remis (15:15) gegen TuS Metzingen

[pwt] Was nach einer ausgeglichenen Partie aussieht täuscht: Noch in der 13. Minute führten die die VfL-Mädels mit einem Vorsprung von 7 Toren mit 12:5. Das Team war gut in eine schnelle Partie gestartet, die Abwehr stand kompakt und vorne lief auch alles rund. Man hatte das Gefühl, dass beide Mannschaften darüber erstaunt waren. Im Falle der Tiger-girls sogar so ungläubig, dass die Zweifel an den eigenen Möglichkeiten sich mehr und mehr auf das Spielgeschehen niedergeschlagen haben. Innerhalb von 8 Minuten war der Vorsprung auf 2 Tore geschmolzen und eine Auszeit beim Stand von 12:10 dringend nötig. Es schlichen sich individuelle Fehler ein, die Abwehr agierte fahrig und eine 2-min Strafe musste verkraftet werden. Die Gäste nutzten diese Umstände clever aus und glichen zur Pause zum 15:15 aus.

Was in der zweiten Halbzeit folgte war kräftezehrend und nervenaufreibend. Beide Teams arbeiteten hart und konzentrierter. Wenn Waiblingen ein bis zwei Tore vorne lag kämpfte sich Metzingen zum Ausgleich und zur Führung und umgekehrt. Man muss den Tiger-girls trotz des 8-Minuten-Blackouts zu Gute halten, dass sie es waren, die in der 57. Minute mit 27:29 hinten lagen und in der 58. Und 59. Minute die notwendigen 2 Tore zum Ausgleich nachlegen konnten. Die mentale Stärke des Teams war unter Hochdruck wieder zurück und das kollektive Durchatmen beim leistungsgerechten Unentschieden war in der Rundsporthalle buchstäblich greifbar.

Während sich Metzingen vom vierten auf den dritten Tabellenplatz vorarbeiten konnte, bleiben die Tiger-girls auf Platz 6 und haben am kommenden Samstag, 01.12., 14 Uhr, auswärts gegen Winterbach/Weiler  (Tabellenplatz 7) ein Spiel, wo dringend gepunktet werden sollte.

Beste Voraussetzungen also für ein Team, das unter Druck erst so richtig in Schwung kommt.

Für den VfL spielten: Anna Seibold, Maren Linke, Pauline Bücheler, Luisa Ruof, Ariane Wanke, Annika Berg, Marina Wißmann, Josefine Khelfi, Rebecca Hampp, Valerie Goller, Ina Ortwein, Kim Hertkorn, Cora Rudisch, Mara Haßmann

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen