F1/F2 – Trainingslager der Frauen 1 Frauen 2 im Allgäu

30. Juli 2018

[am/jk] Nun liegt das erste gemeinsame Teamevent unserer Bundesligamannschaft und unserer Nachwuchsmannschaft knapp eine Woche zurück. Am vergangen Samstag ging es für die Mannschaften ins Allgäu um gemeinsam ein Wochenende ohne Handball, dafür mit neuen Erfahrungen und jeder Menge Spaß zu verbringen.

Für die Mannschaft vom neuen Trainer Nicolaj Andersson, Adrian Müller und Fabian König stand nach zwei Wochen voller Training noch am Freitag der Nonnencup in Winterbach auf dem Programm, anschließend machten sich die Frauen 1 auf dem Weg ins Allgäu. Währenddessen ging es für die Mannschaft der Trainer Rainer Bay und Jan Kugel mit dem Programm schon los. Hier stand das Thema Team Bonding nicht nur innerhalb der Mannschaft, sondern auch mannschaftsübergreifend im Vordergrund. Diesbezüglich stand am Samstag für jede Mannschaft eine Canyoning Tour an. In grünen Neopren Anzügen ging es den Fluss hinunter. Einige Stellen wurden entweder durch Kletterpassagen oder Klippensprünge überquert. Mit sichtbar viel Abenteuerlust und Teamgeist bewältigten die Mädels diese Hürden problemlos und hatten sehr viel Spaß dabei. Ging es für die Frauen 1 dann in Herberge, wartete auf die Frauen 2 noch eine Wandertour. Abends wurde in der Unterkunft noch aufgetischt. Mit einem Barbecue konnte der Hunger vom anstrengenden Tag gestillt werden. Später am Abend vergnügten sich die Mannschaften am Billard, Tischtennis oder im choreographischen Tanzen oder nutzen die Zeit für wichtige Besprechungen.

Nach einer erholsamen Nacht wartete das zweite Highlight: Rafting. Bedauerlicherweise war der Wasserstand in den letzten Tagen zu weit gesunken, sodass schnelle Strömungen eine Seltenheit waren. Trotz allem wurden koordinativen und kooperative Fähigkeiten innerhalb der Mannschaft angesprochen um das Boot auch sicher und vor allem drehfrei ans Ziel zu bringen. Auch wenn das Rafting etwas unter der dumpfen Strömung und der aufkommenden Kälte durch zusätzlichen Regen litt, kämpften sich die Mädels zusammen bis zum Ende durch und waren heilfroh am Ziel angekommen zu sein.

Insgesamt war es ein sehr ereignisreiches und abenteuerliches Trainingslager, was dem Ziel des Team Zusammenhalts weiter vorangetrieben hat und beiden Mannschaften in der anstehenden Spielzeit und darüber hinaus wichtig und hilfreich werden wird.

Wir, die Mannschaften und Trainer, bedanken uns herzlichst bei unserem Verein, den Verantwortlichen und unseren Sponsoren für die Planung und Unterstützung, welche uns diese Gelegenheit ermöglicht haben.

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen