Weibliche D-Jugend

wJD – Quali und Sichtungsturnier der weiblichen D-Jugend

Nach miserablem Start steigerten sich die Tigers von Spiel zu Spiel. SV Fellbach – Young Tigers: 6:1  Im ersten Spiel ging es gegen den SV Fellbach. Der Anpfiff um 9 Uhr war unseren Mädels wohl zu früh. Die Fellbacher agierten deutlich wacher und fitter, während man selber Standhandball vom Feinsten praktizierte. Bis auf 2 Feldspieler

Mehr lesen…


wJD-Starker Auftritt der weiblichen D-Jugend

Waiblingen Tigers – EK Winnenden 53:12 [ab] Nach zuletzt 3 verlorenen Spielen am Stück konnte gegen die stark ersatzgeschwächte Winnender Mannschaft ein deutlicher Sieg eingefahren werden. Das erste Tor des Spiels fiel nach einer guten Minute und gehörte den Gästen, aber danach drehten die Waiblinger auf. Eine starke und ballorientierte Abwehr ermöglichte viele Ballgewinne die

Mehr lesen…


wJD-Starke Vorstellung der Waiblinger  D-Jugend

SG Weinstadt – VFL Tigers: 29:15 (14:12) Starke Vorstellung der Waiblinger D-Jugend reicht nicht für Punktgewinn. [mb] Zum letzten Auswärtsspiel reisten die Waiblinger durch die Verstärkung von 2 weiteren e-Jugendlichen an. Nach dem miserablen Spiel vergangene Woche, wollte man zeigen, dass man auch ersatzgeschwächt guten Handball spielen kann. Vor allem die Einstellung passte nicht. Doch an

Mehr lesen…


w/mJ – Vier Tigers im HVW unterwegs

Während sich unsere Jugendspielerinnen und Jugendspieler im Training stetig verbessern wollen, so gilt dieser Anspruch auch für unsere Mannschaftsverantwortliche. Im Rahmen der Trainerausbildung sind gleich vier Trainer an Ausbildungslehrgängen des Württembergischen Handballverbandes aktiv. Während ihrer Tätigkeit als Jugendtrainerin in der weiblichen Jugend bereitet sich Katha Lessig nach ihren Lehrgängen im vergangenen Jahr auf die nun

Mehr lesen…


wJD-Verletzungsmisere dauert an

HBI Weilimdorf Feuerbach – Young Tigers 37:29 (19:12) [ab] Um eine spielfähige Mannschaft stellen zu können, wurde mit freundlichem Einverständnis der HBI Weilimdorf Feuerbach der Spieltermin auf Donnerstag verschoben. Doch leider nutze der Waiblinger D-Jugend auch dies nichts gegen den Tabellenführer. In einem sehr tempo- und torreichen Spiel, in dem fast 70 Tore in 40

Mehr lesen…


wJD – Deutlicher Heimsieg

Young Tigers – SV Stuttgarter Kickers 19:8 (10:5) Deutlicher Heimsieg für die weibliche D-Jugend, den so wohl niemand erwartet hatte. [ab] Im letzten Spiel in der Rundsporthalle vor der Komplettsanierung traten unsere Mädels gegen die Stuttgarter Kickers an. Im Hinspiel hatte man den Start komplett verschlafen und man lag bereits 2:0 hinten als noch keine

Mehr lesen…


wJD – Heimspiel gegen SG Schorndorf

Young Tigers – SG Schorndorf 20:17 (11:8) [ab] Im ersten Spiel der Rückrunde zeigten unsere Mädels von der ersten Sekunde an, dass sie hier als Sieger vom Platz gehen wollten und bereits nach 30 Sekunden fiel das erste Tor. Bis zum Stand von 3:3 konnten die Schorndorfer mittels vieler Kreuzungen, bei denen unseren Mädels die

Mehr lesen…


Trainingslager weibliche D-Jugend mit 2 C-jugendlichen

[ab] Früh morgens, um 7:45 Uhr trafen sich die Waiblinger Tigers am Freitag um ins Trainingslager nach Ottobeuren zu fahren. Trotz des Schnees und vielen Blitzeises, welches angekündigt war, verlief die Fahrt auf gut geräumten Straßen ohne Zwischenfälle und alle erreichten wohlbehalten ihr Ziel. Angekommen in der Sportwelt Ottobeuren wurde sofort das große Sportangebot genutzt

Mehr lesen…


wJD-Eine ganz starke Vorrunde

Eine ganz starke Vorrunde spielten die Mädels der weiblichen D-Jugend. [ab] Nach langer Vorbereitung freuten sich alle Mädels auf die Runde in der Bezirksliga. Einige meinten zwar, dass die Bezirksliga zu stark sei, aber spätestens nach dem 1. Platz in der Qualifikationsgruppe unserer Mädels, war allen bewusst, welchen Entwicklungsschritt sie getan hatten und dass die

Mehr lesen…


wJD – Erste Niederlage im letzten Vorrundenspiel

Waiblingen Tigers – SG Weinstadt 17:22 (7:9) Am vergangenen Sonntag mussten die Waiblinger Mädels eine bittere Niederlage einstecken. Auch wenn die Bedingungen nicht die günstigsten waren, mit einer kranken Mittespielerin und einer angeschlagenen Vertretung, ist dies doch kein Grund für die fehlende Laufbereitschaft und den nicht angenommenen Kampf.


Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren