Männliche A-Jugend

mJA – Nächstes Jahr Bezirksliga

[nm] Am Samstagnachmittag ging es für unsere A-Jugend zur Bezirksligaquali nach Schmiden. Nach dem frühen Aus in der HVW-Quali traf man dort auf die Stuttgarter Kickers, Schmiden/Oeffingen, Alfdorf/Lorch und Heumaden/Sillenbuch. Nach vier Spielen an einem langen Handballtag gelang den Jungs der verdiente Schritt, um weiterhin in der höchsten Spielklasse des Bezirks anzutreten.


mJA – Qualiaus nach Runde eins

Young Tigers – SG Schorndorf 15:11 (7:6) [nm] Am Samstagmittag ging es für unsere neue A-Jugend zur ersten Württembergliga-Quali nach Schwaikheim. Die Gegner hießen Schorndorf, Remshalden und Schwaikheim. Das ausgegebene Ziel lautete: Runde zwei ist drin. Und es begann gleich sehr gut für unsere Jungs in Spiel eins gegen Schorndorf. Man startete mit einem 4:0-Lauf.

Mehr lesen…


mJA-Erfolgreicher Saisonabschluss

Erfolgreicher Saisonabschluss  – Waiblingen sichert sich den 2. Tabellenplatz VfL Waiblingen Handball – SV Kornwestheim  28:24 (12:14) [fa] Nach einem schwer umkämpften Saisonfinale sichert sich die männliche A-Jugend des VfL Waiblingen Handball den 2. Tabellenplatz in der Württembergliga. Vor ansehnlicher Kulisse war dies ein emotionaler Abschluss für den Großteil der Spieler, die am Samstag ihr

Mehr lesen…


w/mJ – Vier Tigers im HVW unterwegs

Während sich unsere Jugendspielerinnen und Jugendspieler im Training stetig verbessern wollen, so gilt dieser Anspruch auch für unsere Mannschaftsverantwortliche. Im Rahmen der Trainerausbildung sind gleich vier Trainer an Ausbildungslehrgängen des Württembergischen Handballverbandes aktiv. Während ihrer Tätigkeit als Jugendtrainerin in der weiblichen Jugend bereitet sich Katha Lessig nach ihren Lehrgängen im vergangenen Jahr auf die nun

Mehr lesen…


mJA – Noch 1 Sieg zur Vizemeisterschaft

SV Fellbach – VfL Waiblingen Handball  27:38 (14:19) [fa] Nach holprigem Beginn gewinnt der Tabellenzweite Waiblingen noch standesgemäß beim Tabellenschlusslicht in Fellbach. Bis zum 5:5 konnte der SV die Begegnung ausgeglichen gestalten. Bereits beim 3:3 hatte Sven Beisser seinen zweiten Treffer erzielt, konnte im Anschluss jedoch durch eine Verletzung nicht mehr eingesetzt werden. Waiblingen zog

Mehr lesen…


mJA-Sieg im Topspiel

Waiblingen klettert auf Platz 2 VfL Waiblingen Handball – HABO Bottwar  31:28 (15:10) [fa] Mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen Bottwar klettert die Waiblinger A-Jugend auf den zweiten Platz der Württembergliga und hat es nun in der eigenen Hand in den beiden letzten Saisonspielen den Titel des Vizemeisters abzusichern. Nach zehn Minuten lag der VFL

Mehr lesen…


mJA – Deutlicher Auswärtssieg mit traurigem Ende

HSC Schmiden Oeffingen – VfL Waiblingen Handball 27:48 (12:24) [fa] Trotz des überdeutlichen 48:27 Sieges beendete die schwere Knieverletzung von Fabian Gammerdinger die Siegesstimmung in der Schlussminute. Von Anpfiff an war es kein Spiel auf Augenhöhe. Körperlich und spielerisch überlegene Gäste aus Waiblingen ließen im Rückrundenspiel keinerlei Zweifel über den Sieger der Begegnung aufkommen. Bereits

Mehr lesen…


mJA – Zu viele Fehlwürfe

VfL Waiblingen Handball – SG BBM Bietigheim  24:28 (14:15) [fa] Gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Bietigheim vergab die Waiblinger A-Jugend am Mittwochabend Spiel zu viele klarste Chancen und verlor aufgrund der dadurch schwachen zweiten Halbzeit verdient mit 24:28. Hochmotiviert begann der VfL das Spiel. Der Abwehr war deutlich der verletzungsbedingte Ausfall von Luis Westner anzumerken

Mehr lesen…


mJA – Beste Saisonleistung

HSG Hohenlohe – VfL Waiblingen Handball 20:34 (8:15) [fa] Bis zum 6:7 Zwischenstand nach vierzehn gespielten Minuten konnte der Gastgeber HSG Hohenlohe mithalten. Danach legte der VfL Express einen Gang zu und es folgte ein 7:0 Lauf der Waiblinger Jungs. Die hervorragende Abwehrarbeit im Verband mit einer super Torwartleistung brachten die Angreifer schier zur Verzweiflung.

Mehr lesen…


mJA- Zuhause top

VfL Waiblingen Handball – JSG Neckar Kocher  32:25 (13:11) [fa] Sechstes Heimspiel, sechster Sieg, so nüchtern lautet die makellose Heimbilanz der Waiblinger A-Jugend in der Württembergliga. Damit ist für den VfL die Vizemeisterschaft immer noch erreichbar, doch dazu müssen sich die Remstäler auch auswärts steigern.


Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren