Männer 2

M2 – Bärenstarke Vorstellung

Deutlicher Heimsieg gegen Top-Team VfL Waiblingen Handball 2 – Hbi Weilimdorf/Feuerbach  27:19 (13:10) [fa] Mit der wahrscheinlich besten Saisonleistung bezwangen die Tigers die immerhin viertplatzierten Gäste aus Weilimdorf/Feuerbach. Eine herausragende mannschaftliche Geschlossenheit war der Grundstein für die Punkte 14 und 15. Trainer Wolfgang Hezels Plan ging voll auf: ein kaum zu überwindender Mittelblock, dahinter der

Mehr lesen…


M2 – Pflichtsieg gegen Degmarn

Pflichtsieg gegen Degmarn – Tigers 2 klettern auf Platz 9  VfL Waiblingen Handball 2 – SG Degmarn-Oedheim  36:27 (15:12) [fa] Sehr eng geht es zu in der Landesliga Staffel 1. Nur 2 Punkte trennen den 6. vom ersten Abstiegsplatz 12. Da sind zwei Heimpunkte gegen den Letzten absolute Pflicht und diese erledigte Waiblingen auch recht

Mehr lesen…


M2-Starke Leistung – Überlebensnotwendiger Sieg

VfL Waiblingen Handball 2 – TV Flein  32:31 (17:19) Nach einem wahren Wechselbad der Gefühle lagen sich die Waiblinger Spieler beim Abpfiff  jubelnd in den Armen. Der Tabellendritte aus Flein wurde in einer dramatischen Begegnung mit 32:31 niedergerungen. Mit einem wahren Traumstart eröffneten die Tigers das Spiel. Leo Gühne und Jan Hellmann waren für die

Mehr lesen…


M2 – Waiblingen vergibt nächste Big Points

TV Großbottwar – VfL Waiblingen Handball2   33:29 (15:16) [fa] Trotz einer drei Tore Führung zu Beginn der zweiten Halbzeit waren die Tigers am Ende ohne echte Siegchance, zu lange war der Durchhänger Mitte der zweiten Halbzeit. Nach kurzer Eingewöhnungsphase kamen die Remstäler gut ins Spiel und führten mit 5:3. Danach verzichteten die Gäste aber aufs

Mehr lesen…


M2 – Leistungsgerechte Punkteteilung

VfL Waiblingen Handball 2 – NSU Neckarsulm 2 28:28 (16:13)  [fa] In einem teilweise hochklassigen Landesligaduell der beiden zweiten Mannschaften von Waiblingen und Neckarsulm trennten sich die beiden Teams mit 28:28. 6: 3 führte der VfL nach sieben Minuten, dreimal traf allein der sehr gut aufgelegte Christopher Schmid. Aber schon zu diesem Zeitpunkt wurde deutlich,

Mehr lesen…


M2 – Hochverdientes Unentschieden mit letztem Aufgebot

TV Oeffingen – VfL Waiblingen Handball 2 31:31 (15:19) [fa] Sechs Ausfälle galt es für Trainer Wolfgang Hezel zu ersetzen. Es verblieb aber immer noch eine sehr schlagkräftige Truppe, die teilweise mit fünf Toren Vorsprung das Spiel dominierten. Nach einer kleinen Schwächephase und einer dramatischen Schlussphase holte der VfL einen hochverdienten Auswärtspunkt. Noch keine fünf

Mehr lesen…


M2 – Zu viele Ausfälle – Zu wenig Leidenschaft

VfL Waiblingen Handball2 – TSV Schmiden2   31:40 (12:19) [fa] Schon früh lagen die Waiblinger deutlich im Rückstand, zudem mussten Torhüter Philipp Braun und Kreisläufer Marc Kallenberg bereits Mitte der ersten Halbzeit mit Platzwunden zum Nähen ins Krankenhaus. 0:3 nach zwei Minuten, 4:11 nach 14 Minuten, scheinbar ohne große Wiederstände bestimmten die Gäste vom Anpfiff an

Mehr lesen…


M2 – Zuwenig Konstanz für einen Sieg

VfL Waiblingen Handball 2 – HC Oppenweiler Backnang 2 28:32 (12:15) Zweimal fanden die Tigers nach einem 4 Tore Rückstand zurück ins Spiel. Der dritte deutliche Rückstand bedeutete den Genickbruch. Schon in der Anfangsphase fehlte der sonst das Waiblinger Spiel so prägende schnelle Spielfluss. Trotzdem stand es durch einige schöne Einzelaktionen nach 13 Minuten noch

Mehr lesen…


M2 – Überraschender Auswärtssieg

TSV Bönnigheim – VfL Waiblingen Handball 2   37:39 (16:18) [fa] Es war ein Spiel mit einem wahren Tore Festival und endete mit einem verdienten 39:37 Auswärtssieg des Aufsteigers aus Waiblingen, der damit in einer extrem ausgeglichenen Landesliga den zweiten Tabellenplatz übernimmt. Drei Siege in drei Spielen lautete die makellose Heimbilanz der Bönnigheimer, die auch prompt

Mehr lesen…


M2 – Erste Halbzeit Top – Zweite Halbzeit Flop

VfL Waiblingen Handball 2 – TV Mundelsheim 23:32 (15:13) [fa] Gegen den Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten Mundelsheim führte Waiblingen nach einer Galavorstellung zur Halbzeit mit 15:13 ehe in der zweiten Hälfte der totale Einbruch folgte und diese mit 8:19 verloren ging. Zwar stand es in der dritten Spielminute 0:2 doch danach waren die Tigers voll im

Mehr lesen…


WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN