Männer 2

M2 – auch in der nächsten Saison in der Landesliga

VfL Waiblingen Handball 2 – TV Großbottwar  29:27 (13:11) In der unglaublich ausgeglichenen Landesliga Staffel 1 hat Waiblingen am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt auch rechnerisch fix gemacht. So ganz nebenbei klettert der VfL mit dem Sieg gegen Großbottwar und 23 Punkten auf den 6. Tabellenplatz. Fast schon traditionell begann die Ib mit einem kleinen Fehlstart.

Mehr lesen…


M2 – Riesen Schritt in Richtung Klassenerhalt

NSU Neckarsulm 2 – VfL Waiblingen Handball 2 30:31 (14:12) [fa] Nur der überraschende Auswärtssieg von Bönnigheim in der harzfrei-Enklave Hohenacker/Neustadt verhinderte den Waiblinger Klassenerhalt bereits am drittletzten Spieltag. Aber auch so war der hart umkämpfte 31:30 Auswärtssieg gegen die nun abgestiegenen Neckarsulmer ein enorm wichtiger und großer Schritt zum Ligaerhalt. Mit einer wahren Fehlschuss-Orgie

Mehr lesen…


M2- Knappes Derby

Knappes Derby mit glücklicherem Ende für Weinstadt  VfL Waiblingen Handball 2 – SG Weinstadt  27:29 (13:12) Genau sechs Minuten waren gespielt als Wolfgang Hezel seine erste Auszeit nahm. Weinstadt führte zu diesem Zeitpunkt mit 5:0 gegen völlig verunsicherte Waiblinger, die einen technischen Fehler nach dem anderen fabrizierten. Keiner ahnte zu diesem Zeitpunkt was für einen

Mehr lesen…


M2 – Brecht hält Sieg fest

VfL Waiblingen Handball 2 – TV Oeffingen 25:22 (16:13) Waiblingen gewinnt das Kellerderby gegen den TV Oeffingen und klettert auf Platz 7. Vor großer Zuschauerkulisse gewinnen die Waiblinger Tigers gegen die zuletzt viermal in Folge siegreichen Oeffinger mit 25:22. Die beste Saisonleistung war es sicherlich  nicht, aber eine der wichtigsten. Von Anfang bis Ende führte

Mehr lesen…


M2 – Zuviel Fehlwürfe

TSV Schmiden 2 – VfL Waiblingen Handball 2   30:28 (15:14)  [fa] Trotz großem Kampf und spielerischer Überlegenheit unterliegt Waiblingen 2 im Nachbarschaftsduell in Schmiden 2 mit 28:30. Letztendlich vergibt der VfL zu viele klare Torchancen. Nach einer ausgeglichenen Startphase zogen die Gastgeber von 3:3 auf 8:4 davon. Schon jetzt zeigte sich das große Manko der

Mehr lesen…


M2 – Bärenstarke Vorstellung

Deutlicher Heimsieg gegen Top-Team VfL Waiblingen Handball 2 – Hbi Weilimdorf/Feuerbach  27:19 (13:10) [fa] Mit der wahrscheinlich besten Saisonleistung bezwangen die Tigers die immerhin viertplatzierten Gäste aus Weilimdorf/Feuerbach. Eine herausragende mannschaftliche Geschlossenheit war der Grundstein für die Punkte 14 und 15. Trainer Wolfgang Hezels Plan ging voll auf: ein kaum zu überwindender Mittelblock, dahinter der

Mehr lesen…


M2 – Pflichtsieg gegen Degmarn

Pflichtsieg gegen Degmarn – Tigers 2 klettern auf Platz 9  VfL Waiblingen Handball 2 – SG Degmarn-Oedheim  36:27 (15:12) [fa] Sehr eng geht es zu in der Landesliga Staffel 1. Nur 2 Punkte trennen den 6. vom ersten Abstiegsplatz 12. Da sind zwei Heimpunkte gegen den Letzten absolute Pflicht und diese erledigte Waiblingen auch recht

Mehr lesen…


M2-Starke Leistung – Überlebensnotwendiger Sieg

VfL Waiblingen Handball 2 – TV Flein  32:31 (17:19) Nach einem wahren Wechselbad der Gefühle lagen sich die Waiblinger Spieler beim Abpfiff  jubelnd in den Armen. Der Tabellendritte aus Flein wurde in einer dramatischen Begegnung mit 32:31 niedergerungen. Mit einem wahren Traumstart eröffneten die Tigers das Spiel. Leo Gühne und Jan Hellmann waren für die

Mehr lesen…


M2 – Waiblingen vergibt nächste Big Points

TV Großbottwar – VfL Waiblingen Handball2   33:29 (15:16) [fa] Trotz einer drei Tore Führung zu Beginn der zweiten Halbzeit waren die Tigers am Ende ohne echte Siegchance, zu lange war der Durchhänger Mitte der zweiten Halbzeit. Nach kurzer Eingewöhnungsphase kamen die Remstäler gut ins Spiel und führten mit 5:3. Danach verzichteten die Gäste aber aufs

Mehr lesen…


M2 – Leistungsgerechte Punkteteilung

VfL Waiblingen Handball 2 – NSU Neckarsulm 2 28:28 (16:13)  [fa] In einem teilweise hochklassigen Landesligaduell der beiden zweiten Mannschaften von Waiblingen und Neckarsulm trennten sich die beiden Teams mit 28:28. 6: 3 führte der VfL nach sieben Minuten, dreimal traf allein der sehr gut aufgelegte Christopher Schmid. Aber schon zu diesem Zeitpunkt wurde deutlich,

Mehr lesen…


WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN