M1 – Die Tigers setzten weiter auf die Jugend und verpflichten Robin Stöhr

8. März 2018

[mh] Mit Robin Stöhr wechselt das nächste Nachwuchstalent aus der Region zum VfL Waiblingen. Der angehende Polizist, der ab August beim Polizeirevier Waiblingen seine Ausbildung fortsetzt, wird ab der nächsten Saison bei den Tigers auf Torejagd gehen.

Mit dem Handball angefangen hat er bei der SV Remshalden bevor er dann in jungen Jahren zum jetzigen Männer 1 Trainer Tim Baumgart zu der HSC Schmiden Oeffingen gewechselt ist. Bei der HSC hat er sämtliche Jugendmannschaften auf allerhöchstem Niveau durchlaufen. Aktuell spielt er das letzte Jugendjahr in der A-Jugend der SG BBM Bietigheim.

Wir sind sehr froh das wir Robin für unseren Männerbereich gewinnen konnten, da er ein sehr ehrgeiziger und hochtalentiert junger Handballer ist. Robin ist auf allen drei Rückraum Position zu Hause. Er gilt als sehr intelligenter Handballspieler, mit einem sehr starken 1 gegen 1 Verhalten sowohl in der Abwehr als auch im Angriff. Wir denken wir werden in Zukunft sehr viel Freude an ihm haben und begrüßen ihn für die neue Saison recht herzlich bei den Tigers.

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen