F1 – Louisa De Bellis schnuppert WM-Luft

29. November 2017

[aku] Die weibliche U20-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes absolviert während der Weltmeisterschaft der Frauen (1. bis 17. Dezember) einen Lehrgang in Leipzig. Mit dabei Louisa De Bellis, Kreisläuferin des Zweitligisten FSG Waiblingen/Korb. Die Maßnahme wird vom 30. November bis zum 5. Dezember im WM-Vorrundenstandort der deutschen Frauen-Nationalmannschaft stattfinden.

Ein Wiedersehen gibt es für De Bellis mit Sarah Wachter (TV Nellingen), die in der letzten Saison noch für den SC Korb in der 3. Liga das Tor hütete. Abseits der eigenen Trainingseinheiten besuchen die U20-Spielerinnen drei Vorrundenspiele der Frauennationalmannschaft, unter anderem die Auftaktpartie am Freitag, 1.12., gegen Kamerun.


Louisa De Bellis | #LDB21

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN

HBF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen