wJD – Young Tigers mit schwächster Saisonleistung

9. Oktober 2017

Waiblingen Tigers – SV Stuttgarter Kickers 11:30 (3:17)

[ab] Das die Stuttgarter Kickers ein sehr schwerer Gegner werden war bereits vor dem Spiel klar, aber mit der doch deutlichen ersten Hälfte hätte wohl niemand gerechnet. Zu statisch im Angriff und in der Abwehr komplett ohne Zuordnung konnten die Kickers nach einer 2:3 Führung nach knapp 5 Minuten auf ein 3:17 bis zur Halbzeit davonziehen.

Die Halbzeitansprache wirkte und die Mädels traten nun deutlich besser auf. Im Angriff konnte man gut ausgespielte Chancen verwerten und in der Abwehr half man sich gegenseitig aus und konnte einige Ballgewinne erzielen. Zwar gehörte das erste Tor zum 3:18 den Gästen, doch bis zur 33. Minute gaben die Young Tigers Gas und verkürzten auf 9:22. Ehe die Kickers wieder etwas anzogen und letztendlich mit 11:30 gewannen.

Erfreulich sind die vielen Torschützinnen und die gute Leistung in den ersten 15 Minuten der 2. Halbzeit. In 2 Wochen gegen Stetten muss man aber von Anfang an Gas geben.

Es spielten für die Tiger Kids:
Mirja Tröndle – Despoina Katsiouli 2, Ellen Koril 3, Janne Hilgenfeld 2, Livia Bücheler, Joana Höfer, Nele Autenrieth, Amelie Endreß 1, Jane Thanner 2, Natalie Welter und Emily Widmann 1

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN