mJB2: Ungefährdeter Sieg gegen JSG EK/SV Winnenden 2

24. Oktober 2017

[jk] Am 22.10. trat die mB2 des VfL Waiblingen gegen die zweite der JSG EK/SV Winnenden an. Die Jungs aus Waiblingen begannen das Spiel sehr konzentriert. Innerhalb von 7 Minuten stand es 6:0. Sehr früh sollte klar sein, wer das Zepter des Spiels in der Hand hält. Durch teils schön herausgespielte Tore und auch in der Abwehr eine Steigerung gegenüber den Spielen zuvor, geriet das Spiel eigentlich in keiner Minute mehr wirklich in Gefahr. Zwar verkürzten die Winnender noch auf 7:4, knapp 10 Minuten später stand es dann aber schon 14:5. In dieser Phase warf der an diesem Tag mit stärkste Spieler Lorenz Lier innerhalb von anderthalb Minuten 3 Tore hintereinander und stellte die Verhältnisse schnell wieder klar.

Danach plätscherte das Spiel so vor sich hin und Waiblingen zeigte ein ums andere mal wieder Schwächen im Abwehrverhalten und konnte den Vorsprung dadurch nicht weiter ausbauen.

Trotzdem konnten sich die Jungs am Schluss über einen vedienten 24:16-Erfolg freuen. Weiter so!!!a

Es spielten: Linus Tröndle, Henri Konzelmann(4), Valentin Bäuerle(2), Tim Neumann, Markus Schoba(5), Viktor Scherer(1), Moritz Dietrich, Benjamin Fey(1), Lukas Santos Beyersdorffer(4), Alexi Karasavvidis, Lorenz Lier(5), Florian Petrulat(2)

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN