mJB1 – Deutliche Niederlage in Weinstadt

1. April 2017

SG Weinstadt – Young Tigers 22:10 (9:6)

[nm] Am Samstagabend ging es für die B-Jugend der Tigers nach Weinstadt zum verlustpunktfreien Tabellenführer. Mit einem Sieg konnte Weinstadt sich die Meisterschaft sichern. Zu Beginn konnte sich Weinstadt vor eigener Kulisse nicht so recht absetzen. Den  Tigers gelang es besonders defensiv mitzuhalten, jedoch fiel ihnen in der Offensive gegen die starke Weinstädter Deckung wenig ein. So war Weinstadt immer mit zwei oder drei Toren in Front. 20 Sekunden vor Ende der ersten Halbzeit hatte man nochmal die Chance auf 8:7 zu verkürzen, aber man verlor den Ball und fing sich einen Tempogegenstoß, welcher den 9:6 Halbzeitstand markierte.

In der Halbzeitpause stimmte man sich dann nochmal für die zweite Halbzeit ein und wollte den Weinstädtern nochmal zeigen, was man drauf hat.

Und man startete gut. Die Kernstädter Jungs verkürzten auf 10:8 und alle dachten, dass da heute mehr drin wäre. Doch dann kam der Einbruch. Gegen den breiten Weinstädter Kader zollte man in Punkto Kondition Tribut, die wenigen freien Chance konnte man nicht adäquat nutzen. So fing man sich einen 8:0-Lauf. Trotz Auszeit bauten die Gastgeber die Führung noch ein wenig aus und ging letztlich verdient mit 22:10 als Sieger vom Platz.

Somit hat sich die SG Weinstadt den Meistertitel in der Bezirksliga vorzeitig gesichert. Dazu gratuliert der VfL recht herzlich. Für unsere Jungs geht es am kommenden Samstag dann abschließend zuhause gegen die HSG Gablenberg-Gaisburg. Mit einem Sieg können sich die Tigers dann noch Platz vier in der Tabelle sichern.

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren