mJB1 – Knapper Sieg nach großem Kampf

13. März 2017

JSG Hohenacker/Neustadt – Young Tigers 30:33 (17:15)

[nm] Am frühen Samstagabend ging es für die Jungs der B-Jugend zum Auswärtsspiel ins benachbarte Hohenacker. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase konnten sich die Tigers nach 13 Minuten auf zwei Tore absetzen. Aber kaum in Führung setzte es einen 6:0-Lauf. Und so führte die JSG nach 17 Minuten mit 11:7. Nach 23 Minuten führte Neustadt weiterhin mit vier Toren, aber die Tigers gaben noch einmal Vollgas und kämpften sich auf 16:15 heran. Man hatte sogar die Chance auf den Ausgleich, aber man verlor den Ball im Angriff und kassierte mit der Schlusssirene aus 13 Metern das 15:17.

In der Kabine machte man sich dann wieder heiß und war sich im Klaren, dass man in der Abwehr einen Zahn zulegen müsse.Und dies beherzigten unsere Jungs und kamen in der 32. Minute zum 21:21 Ausgleich. 5 Minuten später erzielte Henrik den vielumjubelten 24:23 Führungstreffer. Damit war der Bann dann gebrochen und die Tigers zogen bis zur 43. Minute auf drei Tore weg. In der 48. Minute kam die JSG zwar nochmal auf ein Tor heran, aber unsere Jungs bewahrten einen kühlen Kopf und entschieden das Spiel am Ende für sich. Für diese Kämpferische Leistung ist der Mannschaft ein riesen Lob zu machen, dabei darf man aber auch nicht die Jungs auf der Bank vergessen, die immer lautstark unterstützten.

Nun geht es am kommenden Sonntag nach Schwaikheim. Dort will man an die positiven Ergebnisse der letzten Wochen anknüpfen und die zwei Punkte in die Kernstadt holen.

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren