wJB – drei wichtige Punkte und weiter Selbstvertrauen gewonnen!

24. November 2016

HSC Schmiden/Öffingen – VfL Waiblingen 18:21 (9:9)

[cb] Am „frühen“ Samstagvormittag musste die weibliche B-Jugend des VFL zum Auswärtsspiel beim HSC Schmiden/Öffingen antreten. Trotz deutlichen Anzeichen den Aufwärtstrend weiter auszubauen, wurde die erste Spielhälfte einfach nur anstrengend für alle Beteiligten und Zuschauer. Viele Unkonzentriertheit und Abspielfehler auf beiden Seiten, sowie viele Treffer ans Torgehäuse seitens des VFL brachten bei keines der beiden Teams Ruhe und Qualität rein. Ein bis dahin leistungsgerechtes Unentschieden stand zur Halbzeit auf der Anzeige. Mit Beginn der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer und das Trainerteam dann aber ein „anderes“ VFL-Team auf dem Platz. In der Abwehr arbeiteten alle Mädels nun wesentlich konsequenter. Im Angriff lief der Ball unter Einbeziehung aller Positionen besser. Und beim Abschluss wurde genauer gezielt. Das Selbstvertrauen wuchs, und mit zunehmender Spielzeit fanden nun auch die Würfe ihr Ziel, die vorher noch an den Pfosten gingen. Zudem konnte Maren im Tor ihre gute Leistung aus der ersten Halbzeit noch einmal steigern. Eine ganze Reihe gehaltener Würfe und Siebenmeter brachten den Rückhalt um sich Mitte der zweiten Hälfte mit vier Toren Vorsprung abzusetzen. Am Ende stand ein verdienter Sieg für die Waiblinger Mädels.

Es spielten: Maren (Tor), Tanja (Tor), Luisa I., Pauline, Marleen, Luisa R., Ariane, Stefanie, Emmelie, Rebecca, Annika, Corinna

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN