MB2 – Geschlossene Mannschaftsleistung sichert den Sieg

15. November 2016

VfL Waiblingen 2 – HSG Gab-Gais 2  29:15

[dg] Nach der Niederlage gegen den EK Winnenden vor zwei Wochen, wollten der VfL die Niederlage unbedingt wettmachen. Mit einer vollen Bank traten die Tiger Boys am Samstagmittag zum Heimspiel gegen die bisher noch sieglose HSG Gab-Gais 2 an. Die ersten Minuten gestalteten sich hierbei noch ausgeglichen, bis der VfL in Schwung kam und vor allem durch das schnelle Umschaltspiel zu Toren kam.Nach 12 Minuten konnte man sich zum ersten Mal auf eine 4 Tore Führung absetzen, welche bis zur Halbzeit gehalten wurde.

Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen blieb der Einbruch, im Spiel der Tiger Boys II aus. 12 torlose Minuten der HSG Gab-Gais 2, bedingt durch eine starke Abwehr- und Torhüterleistung konnten zu einem 10:0 Lauf genutzt werden. Bei einem Stand von 24:11 in der 37. Spielminute konnten sich alle Spieler ihre Spielanteile holen. Die letzten 10 Minuten wurden vom Trainierteam genutzt um neue Varianten zu testen und Spieler auch auf für sie ungewohnte Positionen einzusetzen, auch hierdurch entstand kein Bruch im Spiel.Mit dem Schlusspfiff stand ein verdienter 29:15 Sieg auf der  Anzeigetafel.

Am kommenden Sonntag, beim nächsten Heimspiel gegen den SV Winnenden wartet auf die Tigers ein weiteres Derby gegen einen schwerer einzuschätzenden Gegner.

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren