mB1 – Nächster Heimsieg

15. November 2016

Waiblingen Tigers – JSG Neustadt/Hohenacker 39:26 (20:12)

[jk] Am vergangen Sonntag trafen die Young Tigers auf die JSG aus Neustadt und Hohenacker. Teste man im Sommer noch einige Male gegeneinander und erzielte eher enge Ergebnisse, konnte die Waiblinger B-Jugend nun endlich das komplette Offensiv Potenzial zeigen und sich verdient mit 39:26 durchsetzten.

Die ersten Minuten gestalteten sich noch relativ ausgeglichen. Die Abschlussschwäche wie gegen Oberer Neckar konnten die Waiblinger Jungs komplett hinter sich lassen, einzig in der Abwehr agierte man noch zu zögerlich. Auch die Abstimmung stimmte nicht, sodass die Gäste bist zum 5:5 in Minute 9 mithalten konnten. Doch nun sollte es auch hinten besser laufen. Neben der ein oder anderen sehenswerte Parade, verteidigte die Abwehr intelligenter und konnte erst leichte Ballgewinne, dann Gegenstoßtreffer erzielen. Die Führung von 11:6 in Minute 13 war dabei die Konsequenz. Doch der Gegner steckte nicht auf. Unachtsamkeit im Angriff und technische Fehler brachten die JSG wieder heran, sodass der Vorsprung schmolz. Die Auszeit der Remstäler beim Stand von 12:10 zeigte jedoch Wirkung und man konnte den Vorsprung bis zur Pause wieder ausbauen. Mit dem 20:12 ging es in die Kabinen.

Neustadt hatte sich in der Kabine gesammelt und so rappelten sich die Gäste wieder auf. Zu Beginn von Halbzeit Zwo verlangten sie den Gastgebern wieder mehr ab. Diese mussten erst wieder ins Spiel finden, sodass es etwas länger ausgeglichen weiter ging. Offensiv konnte nicht nur der Kreis gut eingesetzt werden, auch der Außen kam zum Abschluss. In der Defensive hatte man Probleme, vor allem gegen die Mitte und den rechten Rückraum zu verteidigen. Doch dies bekamen die Tigers in den Griff. Vorne weiter brillierend baute man die Führung wieder aus und konnte mit dem 30:20 das erste mal eine 10-Tore- Führung verzeichnen. Am heutigen Tag deutlich souveräner brachte man auch noch bis Abpfiff die erforderliche Leistung, egal wie gewechselt wurde. Mit dem 39:26 setzten die Tigers den Schlusspunkt einer fairen Partie und behielten somit die Punkte in der heimischen Rundsporthalle.

Trotz der starken Offensivleistung muss beachtet werden, dass im Defensivbereich Handlungsbedarf besteht! In den kommenden zwei Wochen soll daran besonders gearbeitet werden, ehe der Württembergliga Nachwuchs gegen die Mannschaft der SG Weinstadt antritt. Anpfiff dafür ist am Samstag, den 26.11. um 17:15 in der Rundsporthalle.

dsc01384_800x600

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren