M2 – Der Tabellenführer macht ernst

29. November 2016

VfL Waiblingen Handball 2 – HSG Gablenberg Gaisburg 45:19 (19:9)

[fa] Schon des Öfteren führte Waiblingen in dieser Saison deutlich und schaltete danach im Unterbewusstsein einen halben Gang zurück. Am Sonntagnachmittag machte der VFL dagegen über 60 Minuten Ernst und bezwang die Gäste aus Stuttgart mit 26 Toren Unterschied.

Die Tigers begannen hochkonzentriert und führten bereits nach 8 Minuten mit 8:2. Bei den Treffern von Holger Mayer, Adrian Müller und Daniel Gonschorek ging es den Gästen schlicht und ergreifend zu schnell zu. Nach einer sage und schreibe fünfminütigen Torflaute der Ib leitete Christian Tutsch mit einem Doppelschlag die nächste Angriffswelle ein. Nach 28 Minuten leuchtete auf der Hallenuhr der 19:7 Zwischenstand auf – die Begegnung war zu diesem Zeitpunkt längst entschieden. Christopher Schmid läutete in der zweiten Halbzeit den nächsten Torereigen ein. Egal wen Frank Ader ein- oder auswechselte, die Gastgeber wirkten stets als homogene Einheit. Die HSG, welche immerhin dem Tabellenzweiten Bittenfeld die einzige Saisonniederlage beigebracht hatte, versuchte mit verschiedensten Formationen zum eigenen Torerfolg zu gelangen. Gegen die aufmerksame Waiblinger Abwehr und dem guten Torhütergespann Brecht/Braun gelang jedoch nur sehr wenig Zählbares. Konsequent zog Waiblingen sein temporeiches Spiel über 60 Minuten durch und der Vorsprung wuchs über das 35:13 bis zum 43:16 unaufhaltsam an.

Mit dem 45:19 Sieg setzt die Waiblinger Ib eine weitere Duftmarke in der Bezirksliga, wobei die ersten Drei in der Tabelle auch weiterhin nur jeweils einen Punkt auseinanderliegen. Im Unterschied zu diesem Spiel bleibt es somit sehr spannend in der Liga und der Fokus liegt auf den beiden nächsten Spielen vor der Weihnachtspause.

VfL Waiblingen: Brecht, Braun; Hellerich 2, Gonschorek 10, Kallenberg 2, C. Schmid 4, Müller 2, Mayer 6, U. Schmid 1, Tutsch 9/2, Becker, Ader 4, Hellmann 2/2, Gammerdinger 3.

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN