mJC1 – Verdienter Sieg der männlichen C1

11. Oktober 2016

VfL Waiblingen – HSG Winterbach/Weiler 33:11

[ok] Bereits bis zur Mitte der ersten Hälfte war deutlich zu sehen wer in diesem Spiel die bessere Mannschaft ist. Die Abwehr der HSG Winterbach/Weiler hatte dem Angriff des VFL Waiblingen nicht viel entgegen zu setzen. Dagegen bot die Abwehr vom VFL Waiblingen, zusammen mit der guten Leistung der beiden Waiblinger Torhüter Benjamin Fey und Lasse Förster, dem Gegner nicht viele Möglichkeiten. Mit dem Spielstand 13:7 ging es dann in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte konnten dann die Waiblinger die gute Leistung aus der ersten Halbzeit noch etwas steigern. Es gab für die HSG Winterbach/Weiler nur noch wenige Aktionen auf das Tor des VFL Waiblingen, die zumeist entweder durch Fehlwürfe oder Dank der Torhüter nicht zu Toren führten. Waiblingen gelang es auch gegenüber der ersten Halbzeit an Tempo zuzulegen und erhöhte damit auch seine Trefferquote. Am Ende gewannen die Jungs mit deutlichen Vorsprung verdient 33:11.

Es spielten: Benjamin Fey, Alexander Hocher(8), Tim Neumann(1), Gianluca Grande(1), Tim Kofler(7), Florian Wendt, Luca Mauch(6), Lukas Santos Beyersdorffer(5), Lasse Förster, Timo Werner Segmiller(4), Phillipp Wiedemann(1)

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren