mB2 – Gute erste Halbzeit reicht nicht zum Sieg

26. Oktober 2016

EK Winnenden II – VfL Waiblingen II 27:25 

[dg]  Wie schon bei den anderen beiden Niederlagen der Saison, zeigte die B2 des VfL eine gute Leistung in der ersten Halbzeit. In dieser konnten sich die Jungs durch eine stabile Abwehrleistung und die daraus resultierenden Gegenstöße zwischen der 10-15 Minute von einem 3:4 auf 5:10 absetzen. Dieser Abstand konnte bis zum Halbzeitstand von 10:15 für die Tiger Boys gehalten werden.

Wie schon gegen Zuffenhausen und auch Heumaden konnte die Leistung nicht in die zweite Halbzeit mitgenommen werden. Nach dem Seitenwechsel ging der Spielfluss verloren, wodurch sich wieder einfache Fehler einschlichen, sodass der EK Tor um Tor aufholen konnte. Die Tigers konnten in der Phase kaum einen Weg durch die Abwehr des Gastgebers finden, wodurch es in der 43. Minute zum ersten Mal, seit der 7. Minute Unentschieden stand. Die letzten Minuten gehörten dann weiter dem Gastgeber, der sich einen 2 Tore Vorsprung erspielen konnte, welcher bis zum Ende des Spiels nicht mehr eingeholt werden konnte.

Jetzt heißt es für die Mannschaft und den Trainer in den nächsten spielfreien Wochen an genau diesen Problemen zu arbeiten, sodass man nach den Herbstferien wieder voll einsteigen kann.

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren