M3 – Gelungener Saisonstart

12. Oktober 2016

VFL Waiblingen Handball 3 – EK/SV Winnenden 3 37:21 (21:10) 
Hbi Weilimdorf Feuerbach 3 – VfL Waiblingen Handball 3 20:31 (8:13) 

[fa] Nach dem doch recht glücklichen Aufstieg als Tabellendritter will das Waiblinger Herren 3 Team auch in der Kreisliga B zeigen, dass man durchaus gewillt ist vorne mitzuspielen. Im September noch spielfrei ist der Auftakt mit zwei deutlichen Siegen nun klangvoll geglückt.

Durch die neue U21 Regel, welche Spieler unter 21 Jahren nicht mehr festspielen lässt, hat Trainer Frank Ader natürlich einen deutlich größeren Spielraum als noch in der vergangenen Saison. Gleichzeitig bedeutete dies natürlich bereits im Vorfeld eine große logistische Aufgabe, um sämtliche Termine von A-Jugend, Herren 3, 2 und 1 aufeinander abzustimmen. Darüber hinaus gibt es natürlich auch einen gewissen Grundstamm von Ic Spielern, die sich voll und ganz auf die Kreisliga B konzentrieren können.

Weder die 3. Mannschaft von Winnenden noch von Weilimdorf/Feuerbach konnte bei den beiden ersten Spielen unserer Ic ernsthaft Paroli bieten. Beide Siege fielen mit 16 und 11 Toren Differenz sehr deutlich aus und alle bisher eingesetzten 12 Feldspieler konnten sich bereits in die Torschützenliste eintragen. Auch in den kommenden Spielen möchte die Ic wiedergenesene Spieler an die Ib heranführen, jungen Spielern zu Spielanteilen verhelfen, und allen anderen, die beim VFL Handball spielen möchten einen Heimathafen anbieten.

VfL Waiblingen: Brecht, Pennekamp, Hammelmann; Ader 15/7, Braun 3, Ziegler 5, Kallenberg 3, Lehmkühler 7 , Hellmann 8, Kugel 9/1, Rebstock 4, Bücheler 4, Kumlin 2, Ludwig 4, Beisser 4/2.

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren