M2 – Der Motor läuft

17. Oktober 2016

VfL Waiblingen Handball 2 – TSF Welzheim 35:26 (21:15)

[fa] Es läuft bei der zweiten Waiblinger Mannschaft. Zum dritten Mal in Folge gewann der VFL sein Spiel mehr als deutlich. Zehn Minuten waren gespielt, der VFL führte mit 6:5 und die Gäste aus Welzheim hatten die Anfangsphase durchaus ausgeglichen gestalten können. Eine Zeitstrafe gegen die Gastgeber war schließlich die Initialzündung für den Waiblinger Siegeslauf. Die zweiminütige Unterzahl gewannen die Remstäler 3:0 durch Tore der Linkshänder Tutsch und Hellmann und waren auch danach nicht mehr zu stoppen. Angetrieben von den Spielmachern Uli Schmid und Adrian Müller wirbelte die Ib die Welzheimer Abwehr komplett durcheinander. Der Treffer zum 20:12 fiel bereits in der 24. Minute. Der überragende Christian Tutsch war bis dahin bereits neunmal erfolgreich, traf von Außen und aus dem Rückraum gleichermaßen souverän.

Danach waren die Gastgeber mit den Gedanken schon in der Pause und Welzheim verkürzte auf 21:15. Müller, Ader und Tutsch stellten den 9-Tore Vorsprung schnell wieder her. Die Partie war spätestens zu diesem Zeitpunkt entschieden und das Tempo und die absolute Entschlossenheit ließ dementsprechend leicht nach. Gonschorek und Ader erhöhten beim 30:18 die Führung auf zwölf Tore, der höchste Vorsprung des Spiels sollte damit erreicht sein. Die letzten Waiblinger Treffer erzielte der nimmermüde Holger Mayer zum deutlichen 35:26 Sieg. Es gilt nun in den kommenden Begegnungen nachzulegen und auch nach den klaren Siegen nicht die Konzentration zu verlieren.

VfL Waiblingen: Brecht, Braun; Hellerich, Gonschorek 3/1, Kallenberg, C.Schmid 1, Müller 4, Mayer 5, U.Schmid 4, Tutsch 11, Becker, Ader 4, Hellmann 3/1.

Welzheim 2: Wagner, Schmid; Munz 4, Schüler 1, T.Bauer 3, Weiszhar 2, Iakobidis, Veit, Schmid, Joos, B.Bauer 4, Nothdurft 6, Wendel 6/3.

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN