wJC – Erstes Spiel erster Sieg

21. September 2016

VFL Waiblingen – EK Winnenden2 32:26 (15:10) 

[ab] Am Samstag ging es endlich los mit der Saison. Um 13:45 war Anpfiff gegen den EK Winnenden. Nachdem am Donnerstag nur 2 fite C-Jugendliche im Training waren, war man gespannt, was nun auf dem Spielfeld abgeliefert wurde. Auf Kreisläuferin Lena Lazaridis, die am Rücken verletzt ist, musste das Team leider verzichten. Die ersten Minuten verliefen unglücklich und der EK konnte mit 2:0 in Führung gehen, doch die Tigers kamen direkt zurück und zogen mit 3:2 und schließlich 8:4 vorbei und ließen sich diesen Vorsprung nicht mehr nehmen. Im Angriff wurde gut kombiniert und der Kreis konnte oft gefunden werden. Kurz vor Ende der Halbzeit stand es 15:9 für den 3. Liga Nachwuchs, doch eine Unachtsamkeit in der Abwehr ließ den Gegner noch das 15:10 werfen.

Nach der Halbzeit ging es ordentlich bis zum 18:14 weiter, doch daraufhin hatten die Waiblinger große Probleme mit den Außeneinläufern und innerhalb von 4 Minuten musste das Heimteam 4 weitere Gegentore kassieren. Zudem kam etwas Pech bei den ansonsten sehr starken und konzentrierten Abschlüssen. In dieser Phase kamen die Winnender bis auf ein Tor heran (19:18), doch die starke Torhüterin Nadine Lusch verhinderte schlimmeres und gab dem Team den nötigen Rückhalt. Durch einen weiterhin starken Angriff und bessere Abwehrleistung konnten sich die Mädels auf 24:19 absetzen und das Spiel schien entschieden. Jedoch zwangen weitere Unkonzentriertheit das Trainerduo in der 44. Minute beim Stand von 26:25 zur Auszeit. Diese gab den Mädels die nötige Verschnaufpause um das Spiel wieder in die
eigene Hand zu bringen und die Mädels setzten sich ab. Gegen Ende konnte noch erfolgreich der 7. Feldspieler ausprobiert werden. Bis schließlich das Endergebnis von 32:26 erzielt wurde.

Insgesamt ein sehr guter Saisonauftakt mit viel Tempo nach vorne, jedoch ist das Spiel zu sehr auf eine Seite konzentriert und die freien Außenspieler wurden zu wenig gesehen.

Nächsten Sonntag geht es auswärts gegen Lorch/Waldhausen und wenn die Unterstützung der Fans wieder so gut ist, kann dort der 2. Sieg geholt werden.

Es spielten für den VFL: Nadine Lusch – Ellen Koril 2, Maya Koril, Julia Nanakin, Sarah Kraatz 6, Marleen Gaiser 11/3, Corinna Busche 7, Maren Keil 6/1, Elisa Basso, Amelie Endress, Melanie Schork

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN