mB1 – Tolle Mannschaftsleistung

21. September 2016

männliche Jugend B Bezirksliga

Waiblingen Tigers – SV Remshalden 28:24 (13:14) 

[jk] Nach langem Warten, viel Training und einer tollen Vorbereitung ging es für die männliche B1 endlich los. Und zum Ende der Sommerferien starteten die Tiger Kids gleich gegen einen starken Gegner. Remshalden führte lange, Waiblingen kämpfte und nach 50 Minuten tollem Jugendhandball stand ein Ergebnis fest. Endstand: 28:24.

Zu Beginn der Partie war bei beiden Mannschaften die Vorfreude auf die neue Saison spürbar. Mit Feuer legten beide los und erzielten früh viele Erfolge. Dabei war der Remshaldener Angriff noch konsequenter und bestrafte Waiblinger Defensivfehler umgehend. Doch die Jungs steckten nicht auf. Besonders über ein konzentriertes Umschaltverhalten gelang es schnelle Tore zu erzielen. Auf Augenhöhe ging es bis zum 10:10 in Minute 19. Doch dem hohen Tempo folgten kurze Unaufmerksamkeiten. Technische Fehler bestraften die Gäste umgehend, sodass es mit einem knappen Rückstand in die Kabinen ging.

Mit dem Anpfiff zu Halbzeit zwei ging es weiter. Zwar gingen die Waiblinger noch mit 15:14 in Führung, doch eine darauf folgende, kurze Schwächephase bestraften die starken Gegner direkt. Mit einem 0:5-Lauf geriet man doch deutlich in Rückstand. Die genommene Auszeit zeigte ihre Wirkung. Wieder konzentriert und top motiviert zeigten die Tigers eine stabile, flexible Abwehr. Mit der offensive Abwehr kamen die Remshaldener nicht klar, auch die konsequente und sehenswerte Angriffsleistung setzte ihnen zu. Resultat war der Ausgleich 20:20 in Minute 38. Und die Tendenz hielt an. Drei weitere Waiblinger Tore in Folge zwangen den SVR zur Auszeit. Doch diese blieb wirkungslos. Zwar kämpften die Gäste, doch gegen die mannschaftlich starke Leistung der Waiblinger war nichts auszusetzen. Auch die Manndeckung vier Minuten vor Ende änderte nicht mehr viel und so gewannen die Waiblinger Tigers 28:24.

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren