Die Jugend stellt sich vor: Der Trainer der männlichen B1

28. September 2016

[jk] Wie schon in der vergangenen Spielzeit wird die männliche B1 vom Trainer Jan Kugel betreut. Dabei dürfen sich die jungen Tiger über die Kontinuität und Struktur im Team und Training freuen. Mit Zuversicht und großer Motivation gehen dabei Mannschaft und Trainer in die kommende Bezirksligasaison, auf die schon so manches Spiel in der Vorbereitung Lust gemacht hat.

Jan Kugel studiert momentan an der Universität Stuttgart unteranderem Sportwissenschaft auf Lehramt. „Ich bin froh, dass ich meine Lerninhalte im Handball direkt mit den Jungs umsetzten kann“, meint der 21-Jährige. So sammelt er nicht nur als Student, sondern auch Spieler in den Aktiven- und Jugendmannschaften weiter an Erfahrung. Dies tat er bereits auch als Trainer in vergangenen Jahren. Dabei und in seiner neuen Tätigkeit als Jugendkoordinator hilft ihm die C-Lizenzausbildung des WOSB.

In der kommenden Spielzeit haben die Jungs noch einmal Zeit, sich in der B-Jugend zu beweisen und zu entwickeln – jeder individuell und gemeinsam in der Mannschaft. Dabei stehen neben Technik und Athletik auch grundsätzliche Spielabläufe auf dem Trainingsplan für die kommende Spielzeit. „Da die Jungs so fleißig trainieren und das immer deutlicher in der Spielsituation zeigen, freue ich mich riesig auf die anstehenden Aufgaben!“, so Jan. Dabei ist er von der Entwicklung überzeugt, die die Mannschaft schon gemacht hat.

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN