F1 – Kader Vorstellung #20 Lisa Friedrich

19. August 2016

20_Friedrich_Lisa_0328_BW
[ab] Alexander Braun: Hey Lisa
Lisa Friedrich: Halli, Hallo, Hallöle

Alex: Hast du einen Spitznamen?
Lisa: Nö

Alex: Welche Hobbys hast du außer Handball?
Lisa: Bummeln, lesen, kochen/backen

Alex: Wer ist dein Vorbild?
Lisa: Eigentlich alle Menschen, von denen ich lernen kann -Familie, Freunde, meine Mannschaft + Trainerin, Dozenten/Lehrer,…

Alex: Was würdest du dir wünschen wenn du einen Wunsch frei hättest?
Lisa: Ich würde mir wünschen so viel Süßes essen zu können wie ich will, ohne negative Auswirkungen davon zu haben. Oder dass ich in 10 Jahre voll im Berufsleben, mit der Erkenntnis, dass mich erfüllt und Spaß macht.

Alex: Deine vorherigen Stationen / Heimatverein?
Lisa: Beim HSG in Sangerhausen habe ich gelernt einen Ball zu werfen. In Halle (SV UNION Halle Neustadt) und in Erfurt (THC) wurden mir alle Grundlagen beigebracht. Beim SG BBM und in Nellingen durfte ich Bundesligaerfahrungen sammeln. Nun bin ich beim VFL um alles Gelernte anzuwenden und mich auszutoben.

Alex: Dein größter sportlicher Erfolg?
Lisa: Deutscher Meister mit THC (B-Jugend) und EM-Quali (Juniorinnen Nationalmannschaft)

Alex: Was fällt dir als erstes ein wenn du an den VfL Waiblingen denkst?
Lisa: Der VFL ist eine Gemeinschaft die sich seinen Zielen bewusst ist und an diesen auch energisch und besonders kollektiv arbeitet, wobei der Spaßfaktor eine entscheidende und nicht vernachlässigte Rolle spielt.

Alex: Hast Du besondere Rituale vor dem Spiel?
Lisa: Ich halte von Ritualen nichts. Ich habe einige ausprobiert und sie gleich wieder verworfen, wenn sie keinen Erfolg mit sich brachten.

Alex: Was ist dein Ziel mit dem VfL?
Lisa: Zu allererst in das Team vollständig reinzuwachsen. Aber mit Blick auf die Saison natürlich so viele Erfolge einzufahren, wie es geht und damit stabil in der Liga zu bestehen.

Alex: Wie würdest du deine Mannschaft mit einem Satz beschreiben?
Lisa: Wir sind schon ziemlich cool.

Alex: Welchen Ratschlag würdest Du Jugendspielern mit auf den Weg geben?
Lisa: Ehrgeiz ist das A&O beim Sport. Wenn du den hast gibst du Vollgas, bist erfolgreicher und hast damit auch mehr Spaß. Sei nicht zu ungeduldig, deine Chance wird kommen :)!

Alex: Gibt es noch etwas, dass du gerne unseren Fans mitteilen würdest?
Lisa: Gerne möchte ich erwähnen, wie viel es ausmacht, wenn während des Spiels auch Unterstützung von der Tribüne kommt. Deshalb freue ich mich auf jeden Fan und hoffe auf eine volle Halle bei den Heimspielen.

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren