F1-Wochenrückblick Frauen 1

13. Juli 2016

[mb] In der vergangenen Woche bestritten die Waiblinger ein Trainingsspiel gegen den TV Nellingen 2. Auch wenn das Ergebnis mit 40:23 deutlich ausfiel, gab es in der Abwehr zu viele Absprachefehler. Eine klare Zuordnung fehlte oft was den Gegner zu leichten Gegentoren einlud. Im Angriff stimmten die Laufwege noch nicht vollständig, doch das sei völlig normal für das erste Spiel mit der neuen Mannschaft, sagte Trainerin Kerstin Zimmermann, die im Großen und Ganzen mit der Leistung zufrieden war.

Freitags ging es nach Schwäbisch Hall ins Trainingslager, bei dem das Hauptziel war, die neue Spielphilosophie zu verinnerlichen. Mit einer Sportmentaltrainerin am Abend startete das Trainingslager Am Samstag gab es 3 schweißtreibende Einheiten, denn die neue Philosophie heißt Tempohandball mit schnellem Umschalten. Am Sonntag gab es noch eine weitere Trainingseinheit und zum Abschluss ein Spiel gegen den Ligakonkurrenten Bietigheim 2, welches mit 35:32 gewonnen werden konnte. Hier konnte man erkennen, dass das Trainingslager erste Früchte getragen hat. Spielerisch hat sich die Mannschaft weiterentwickelt und auch als Team sind sie weiter zusammengerückt.

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN