mJC-Hin- und Rückspielerfolg der mC-Jugend

1. März 2016

VfL Waiblingen – SV Fellbach2 34:22
SV Fellbach2 – VfL Waiblingen 17:44

Nach den vielen Niederlagen in den zurückliegenden Spielen durfte die männliche C-Jugend in der Vorwoche beim SV Fellbach 2 mit 34:22 Ihren ersten Sieg seit langem einfahren und das hoch verdient.

Gleich in der Folgewoche war das Rückspiel gegen die C2 von Fellbach und die Jungs gingen hoch-motiviert ins Spiel. Man wollte das Hinspielergebnis verbessern und das ist in allen Belangen gelungen. Mit einer wirklich super Leistung über alle Mannschaftsteile hinweg fegten unsere Jungs die C2 des SV Fellbach quasi aus der Halle.  Innerhalb von 7 Minuten lag der VFL Waiblingen mit 8:0 vorne erst dann fand Fellbach mit dem Ball das Tor und diese Überlegenheit gaben die Jungs das ganze Spiel über nicht mehr aus der Hand. Mehr noch spielten Sie das Spiel konzentriert weiter und erhöhten den Abstand Tor um Tor.

Zur Halbzeit stand es 7:23. Ein wirklich Komfortabler Vorsprung. Wer nun dachte, der VFL läßt das restliche Spiel auslaufen und lehnt sich zurück, durfte sich in der zweiten Halbzeit gleich vom Gegenteil überzeugen. Immer wieder wurden die Bälle abgefangen oder die verworfenen Bälle dann sehr schnell in Richtung Fellbacher Tor getrieben und dort fanden diese meist das Tor. Am Ende freuten Sich die Jungs über einen 17:44!-Erfolg.

Es spielten: Hannes, Marcel (2), Alexander (8), Lukas (2), Lorenz (3), Maxim (2), Luca (4), Markus, Niklas (9), Tim (2), Alexi (1), Sven (8), Philipp (3)

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren