wJB-Nur eine bessere Trainingseinheit…

24. Januar 2016

 MTV Stuttgart2 – VfL Waiblingen 4:36 (2:20)

[rl] Nach dem in der vergangenen Woche ein hart erkämpfter Sieg gg. den TV Stetten zu Buche stand war man nun beim Vorletzten der MTV Stuttgart 2 im Stuttgarter Westen zu Gast. Schon früh war klar wer hier die Punkte mit nach Hause nehmen wird. Der Gastgeber war nur mit 7 Spielerinnen angetreten, so dass zu der spielerischen Überlegenheit der Waiblinger Mädels auch schnell die körperliche Fitness die Vorzeichen für einen klaren Sieg aufzeigte.

Zügig konnte man sich Tor um Tor absetzen, so dass man nach ca. 16 Minuten 16:0 in Führung lag. Hierbei wurde immer wieder zwischen Spielzügen und tollen Einzelaktionen abwechselnd für den Torjubel gesorgt. Erst ein Siebenmeter-Nachwurf, Maren im Tor hatte bis dato nicht wirklich etwas zu tun, sorgte für den ersten Stuttgarter Treffer. Zur Halbzeit stand es damit verdientermaßen 20:2 für unsere Waiblinger B-Juniorinnen.

Nach der Halbzeit kam die Waiblinger Angriffsmachinerie jedoch ins Stocken… nach weiteren 15 Minuten stand es „erst“ 27:4. Eine 5 minütige torlose Phase der Mädels, mit überhasteten Fehlwürfen, Schritt- und Fußfehlern. Danach kamen die Waiblingerinnen wieder zu leichten Torerfolgen. Auch die Tempogegenstöße wurden konsequent im gegnerischen Tor untergebracht.

Bei konsequenterer Chancen-Verwertung wäre mit Sicherheit ein noch höherer Erfolg machbar gewesen, so gesehen war dieses Spiel eine lockere Trainingseinheit wo sicherlich der eine oder andere Spielzug verfeinert, sowie neue Spielzüge getestet werden konnte.

Am 20.02.16 ist der TV Obertürkheim um 11.45 Uhr in der heimischen Rundsporthalle zu Gast. Hier gilt es dann alle Kräfte zu bündeln, da man gegen diesen Gegner im Hinspiel leider die bisher einzigsten Punktverluste hinnehmen musste.

Es spielten: Maren (Tor), Nadine, Gina (13), Rebecca, Steffi, Annika (6), Cora (1), Corinna (8), Luisa (7), Pauline (1), Julia

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren