F1-Neuverpflichtungen beim VfL

12. Januar 2016

[sl] Nach dem Trainerwechsel beim VfL war Teammanager Nadir Arif in der Winterpause aktiv und konnte zum Trainingsauftakt gleich 5 neue Spielerinnen aufbieten. Neben Fabienne Fischer und Laura Lier von den ehemaligen Frauen 2, die auch schon im Pokalspiel vor Weihnachten gespielt haben, hat auch Denise Körner mit Zweitspielrecht in Hohenacker für die Rückrunde zugesagt. Neu in Waiblingen ist die 24jährige Madeleine Barth, die vom TV Bargau an die Rems wechselt. Die Rückraumspielerin war in der Jugend und in der BWOL bei Frisch Auf Göppingen aktiv und hat nach der ersten Vorbereitungswoche zugesagt. Zurück in Waiblingen ist Yvonne Stadler, die vom SC Korb kommt. Die Rechtshänderin war zu Beginn der Saison nach Korb gewechselt und streift nun das Waiblinger Trikot wieder über. Stadler kam in der C-Jugend von Hohenacker zum VFL und spielte für das Frauen 2 Team und war im Perspektivkader der Drittligamannschaft.

„Unser Kader hat quantitativ und auch qualitativ dazugewonnen“, so Arif. Durch diese Neuverpflichtungen hat das neue Trainerteam deutlich mehr Möglichkeiten in der Rückrunde um die Mission Klassenerhalt zu erreichen. Im Waiblinger Kader stehen nun sieben Spielerinnen, die in der Jugend schon für den VfL aktiv waren.

F1_Verpflichtungen_16_01-800x600
Bild von l. n. r.: 
Madeleine Barth, Fabienne Fischer, Denise Körner, Yvonne Stadler. Es fehlt Laura Lier

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN