F2 – Waiblingen kämpft gegen den Abstieg

3. Mai 2015

[sl] Nach einer turbulenten Saison mit dem Trainerwechsel von Nadir Arif auf Andreas Österle und der jetzigen Interimslösung mit Logo-HSG-Lonsee-Amstetten-180x180Steffen Leßig muss die Drittliga-Reserve der SG VfL Waiblingen in die Abstiegsrelegation gehen. Die Waiblingerinnen kämpfen gegen die HSG Lonsee-Amstetten und den TSV Betzingen um den Verbleib in der Landesliga. „Die Stimmung im Team ist sehr gut, die Trainingsleistung stimmt“, so Co-Trainer Harry Schwarz. „Wenn wir die Leistung vom letzten Saisonspiel in Cannstatt wiederholen können, bleiben wir in der Landesliga.“ Das erste Spiel findet an diesem Sonntag von 11 Uhr an in der Waiblinger Rundsporthalle statt. Gegner ist die HSG Lonsee-Amstetten.

Quelle: ZVW, vom 02.05.2015

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren