F2 – Neuer Trainer für die Frauen II

20. Mai 2015

[sl]Nach einer durchwachsenen Saison und dem letztendlichem Klassenerhalt in der Relegation der Landesliga wird die Bundesliga Reserve des VfL auch in der kommenden Saison in der Landesliga vertreten sein. Neu an Bord wird Marco Purmann sein, der als verantwortlicher Trainer, gemeinsam mit Torwarttrainer Harry Schwarz, das Team übernehmen wird. Der 38 jährige Familienvater war selbst aktiv am Ball bei der SV Plüderhausen, dem SC Korb und der HSG CaMüMaX. Als Trainer betreute er in der Vergangenheit sowohl Männer als auch Frauenteams, darunter unter anderem den TV Oeffingen und zuletzt den TSV Köngen. Mit insgesamt sechs Spielerinnen die den Verein verlassen oder aufhören steht ein größerer Umbruch in der Mannschaft bevor. Dieser Aufgabe stellt sich der B-Lizenzinhaber und ist bereits auf dem Spielermarkt aktiv. „ Aus verschiedenen Abwehrformationen schnellen Handball nach vorne spielen und einfache Tore erzielen“, so beschreibt der neue Trainer seine Handball-Philosophie. Zielsetzung für die neue Saison ist ein gesicherter Platz im Mittelfeld und mittelfristig wieder der Aufstieg in die Württembergliga.

F2-Marco-Purmann-800x1200

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Sponsoren